83 Tattoos von Schädeln und Totenköpfen

Manuel G | 26. Oktober 2021

Die Schädeltattoos sind eine der Muster die wahrscheinlich häufig tätowiert werden und je mehr diese tätowiert werden umso umfangreicher die Stile: old school, new school, tribal, nautisch usw. Nicht nur ästhetisch können sie ein attraktives Ergebnis bieten, sondern sie überliefern auch Bedeutungen. Hervorzuheben ist, dass sich die Frauen seit neuestem ebenfalls Totenköpfe tätowieren (man kann ihnen auch einen Hauch Weiblichkeit verleihen mit einer Schleife oder roten Lippen).

Die Totenschädel rufen leicht unsere Aufmerksamkeit hervor und wenn wir uns auch bewusst sind, dass es leblose Objekte sind, wenn wir diese Elemente beobachten dann scheint es, als ob sie immer noch irgendwie am Leben sind. Etwas zieht unsere Aufmerksamkeit auf sich und unvermeidlich sind das die leeren Augenhöhlen, die enorm im Verhältnis zum Rest des Totenkopfs sind. Zweifellos ist der Totenschädel ein Symbol des Todes und damit wird er auch in Verbindung gebracht, aber es gibt Menschen die sich dieses Motiv auch aus rein ästhetischen Gründen tätowieren lassen.

Ein Muster das kürzlich beliebt geworden ist, sind zwei Totenköpfe (ein männlicher und ein weiblicher, manchmal mit einem Herz in der Mitte).Was diese Art von Muster symbolisiert ist die ewige Liebe; die Totenköpfe, die den Tod symbolisieren wie wir bereits erwähnten, scheinen verliebt, was sich zweifellos auf den berühmten Satz bezieht „bis das der Tod uns scheidet“ und nicht nur das, sondern mit diesem Muster sagt man das es über den Tod hinaus geht und sogar der Tod nicht in der Lage ist uns zu trennen.

Eine besondere Erwähnung verdienen die mexikanischen Totenköpfe die in den letzten Jahren eine große Bedeutung in der Welt der Tattoos gewonnen haben. Der mexikanische Totenschädel kann etwas anders als die sein, die wir zu sehen gewohnt sind, aber es handelt sich einfach um dieselbe Art, nur mehr verziert und mit einer Vielzahl von Details und Farben. Dies ermöglicht, dass die Totenschädelmuster attraktiver erscheinen, als die die wir uns im Vorfeld vorstellen und die dem Tätowierer eine Vielzahl von Stilen ermöglichen. Eine gute Auswahl weswegen sich die Frauen am meisten dadurch hervorheben.

Die Totenschädeltattoos die am Anfang etwas begrenzt und wenig originell erscheinen können, haben eine große Vielzahl von Stilen und Mustern, die wir vorher unter anderem beschrieben haben, sie bieten bildlich sehr attraktive Ergebnisse und können mit verschiedenen Farben und Stilen, Details etc. kombiniert werden. Sowohl Männer als auch Frauen neigen zu diesem Tattoostil und außerdem passt es sich sehr gut an verschiedene Körperstellen an, wie den Rücken, den Arm, das Bein und manche Menschen tätowieren sich die Totenköpfe sogar auf den Fußrücken.

In dieser Sammlung finden wir Totenschädeltattoos welche das Gesicht des Todes zeigen. Für viele symbolisiert er auch den Todeszustand und die Vergänglichkeit des Lebens und des Menschen. Normalerweise werden die Sätze mit viel Bedeutung (meistens auf lateinisch) von anderen Bildern wie Messer, Flammen usw. begleitet.

Totenkopf Tattoo 01
Totenkopf Tattoo 03Totenkopf Tattoo 05Totenkopf Tattoo 07Totenkopf Tattoo 09Totenkopf Tattoo 101
Totenkopf Tattoo 103Totenkopf Tattoo 105Totenkopf Tattoo 107Totenkopf Tattoo 109Totenkopf Tattoo 11Totenkopf Tattoo 111Totenkopf Tattoo 113Totenkopf Tattoo 115Totenkopf Tattoo 117Totenkopf Tattoo 119Totenkopf Tattoo 121Totenkopf Tattoo 123Totenkopf Tattoo 125Totenkopf Tattoo 127Totenkopf Tattoo 129Totenkopf Tattoo 13
Totenkopf Tattoo 131Totenkopf Tattoo 133Totenkopf Tattoo 135Totenkopf Tattoo 137Totenkopf Tattoo 15Totenkopf Tattoo 17Totenkopf Tattoo 19Totenkopf Tattoo 21Totenkopf Tattoo 23Totenkopf Tattoo 25Totenkopf Tattoo 27Totenkopf Tattoo 29Totenkopf Tattoo 31Totenkopf Tattoo 33Totenkopf Tattoo 35Totenkopf Tattoo 37Totenkopf Tattoo 39Totenkopf Tattoo 41Totenkopf Tattoo 43Totenkopf Tattoo 45Totenkopf Tattoo 47Totenkopf Tattoo 49Totenkopf Tattoo 51Totenkopf Tattoo 53Totenkopf Tattoo 55Totenkopf Tattoo 57Totenkopf Tattoo 59Totenkopf Tattoo 61Totenkopf Tattoo 63Totenkopf Tattoo 65Totenkopf Tattoo 67Totenkopf Tattoo 69Totenkopf Tattoo 71Totenkopf Tattoo 73Totenkopf Tattoo 75Totenkopf Tattoo 77Totenkopf Tattoo 79Totenkopf Tattoo 81Totenkopf Tattoo 83Totenkopf Tattoo 85Totenkopf Tattoo 87Totenkopf Tattoo 89Totenkopf Tattoo 91Totenkopf Tattoo 93Totenkopf Tattoo 95Totenkopf Tattoo 97Totenkopf Tattoo 99schadel tattoo 556schadel tattoo 559

Diese Konstruktion hat den typischen Hut eines Priesters.

schadel tattoo 563

Diese ungewöhnlich geformte Schädel erinnert an mexikanischen heiligen Tod.

schadel tattoo 576schadel tattoo 586

Schädel mit Hut Silhouette und anmutige Haltung, die eine Tasse hält. Es kann als eine Anspielung auf das gute Leben interpretiert werden.

schadel tattoo 541schadel tattoo 561schadel tattoo 575

Das Design, wie wir oben besprochen haben, ist wie den heiligen mexikanischen Tod innerhalb Formen und Farben.

schadel tattoo 554schadel tattoo 582schadel tattoo 560schadel tattoo 564

Typische Design-Piraten-Totenkopf, begleitet von zwei Fackeln mit dem Feuer.

schadel tattoo 549schadel tattoo 537schadel tattoo 555

Dieser Schädel sieht aus, als ob es zu einem elektrischen Stuhl befestigt.

schadel tattoo 578schadel tattoo 557schadel tattoo 547

Schädel-Design mit Kindern Formen innen: blumenförmigen Augen, herzförmige Nase, Krawatte, etc..

schadel tattoo 580schadel tattoo 552schadel tattoo 583schadel tattoo 550schadel tattoo 573schadel tattoo 548

Entwurf einem ungewöhnliche Schädel mit Federn aus den Augenhöhlen und einem Kreuz an der Spitze kommen.

schadel tattoo 579schadel tattoo 568schadel tattoo 566schadel tattoo 533schadel tattoo 532schadel tattoo 535

Dieser Schädel mit Helm und Schutzbrille Biker / Flieger, wird durch einen Buchstaben am Boden begleitet.

schadel tattoo 562schadel tattoo 558schadel tattoo 585schadel tattoo 551

Kinder Design eines Kind Schädels durch helle Farben und Formen umgeben.

schadel tattoo 538schadel tattoo 567schadel tattoo 574

Schädel mit einer Eule oben.

schadel tattoo 570schadel tattoo 534schadel tattoo 543schadel tattoo 584schadel tattoo 571

Mexican Skull mit der Meldung "mein verrücktes Leben" an der unteren Teil.

schadel tattoo 569schadel tattoo 539schadel tattoo 577schadel tattoo 553

Kleine Schädel auf schwarzer Tinte auf dem Teil hinter dem Ohr.

schadel tattoo 531schadel tattoo 542schadel tattoo 536schadel tattoo 572schadel tattoo 565

Dieser Schädel stellt die Punk-Bewegung.

schadel tattoo 581schadel tattoo 545schadel tattoo 540schadel tattoo 546schadel tattoo 544schadel tattoo 511

Entwurf eines Schädels in ein Auge eingesetzt großen Design.

schadel tattoo 501schadel tattoo 525

Einfache Totenkopf-Design auf rot, schwarz und gelb.

schadel tattoo 527

Dieser Schädel Profil umgeben von einer Schlange.

schadel tattoo 516schadel tattoo 508

Design mit Stammes-Formen in schwarzer Tinte gemacht.

schadel tattoo 502schadel tattoo 528schadel tattoo 522

Schwarz Totenkopf-Design, die in einem flammenden roten Stern zu schmelzen scheint.

schadel tattoo 513schadel tattoo 510schadel tattoo 521schadel tattoo 507schadel tattoo 524

Diese Konstruktion bietet eine optische Täuschung innerhalb des Schädels sehen wir eine Frau am Spiegel.

schadel tattoo 526schadel tattoo 519schadel tattoo 509schadel tattoo 500schadel tattoo 506

Dieser Schädel ist der Körper eines Kriegers mit Schwert und Helm.

schadel tattoo 518schadel tattoo 505schadel tattoo 529

Schreckliche Schädelentwurf mit gewundenen Hörnern und durch Feuer und andere Ursachen umgeben.

schadel tattoo 512schadel tattoo 504schadel tattoo 503

Böse Schädel, Gesicht hielt etwas in seinen knochigen Händen.

schadel tattoo 523schadel tattoo 514

Dieser Schädel hat zwischen seinen Zähnen eine Art Schwert mit geraden Linien.

schadel tattoo 520schadel tattoo 517

Dieses Design wird durch einen Buchstaben auf der Oberseite und an der Unterseite begleitet.

schadel tattoo 515schadel tattoo 530

Dass von einem Mann und seinem Hund in lustigen POSITION: Das außergewöhnliche Design wird von zwei Schädel zusammengestez. Im Gegensatz zu anderen Designs, ist es lustig.

Hits