Bedeutungen und Symbolik der 150 populärsten Tattoos

Symbologie Tattoos

Als erstes, die populärsten Symbole und Typen

Anker - Sie sind ein Symbol der Sicherheit und der Hoffnung. Sie werden als Führer und als Bindeglied zwischen der himmlischen und der irdischen Welt aufgefasst.

Unendlichkeitssymbol - Kommt ursprünglich aus dem Arabischen und symbolisiert die Ewigkeit, etwas was niemals zu Ende geht im Hinblick auf Natur und Seele.

Kompass - Er hilft denen, die verloren sind. Nicht wie im wahrsten Sinne des Wortes, sondern eher im Hinblick auf eine (verlorene) Liebesbeziehung. Du kannst dir auch einen Kompass tätowieren lassen, wenn du der Meinung bist, dass du dem richtigen Weg in deinem Leben folgst.

Kirsche - Sie steht in Verbindung mit dem weiblichen Jungfernhäutchen. Somit symbolisieren sie die Jungfräulichkeit und die Unschuld. (siehe Beispiele)

Katze - Die Katzen sind intelligente und gewitzte Tiere und symbolisieren somit die Intelligenz und die Gewitztheit, auch wenn sie manchmal den Verrat sowie die Angst vor dem Menschen symbolisieren können.

Pferde - Sie symbolisieren die Kraft, die Macht, Edelmut und die Freiheit (da auch freie Pferde in der Natur existieren). (siehe Beispiele)

Hunde - Symbolisieren die Treue und Loyalität, da sie immer ihrem Herrchen treu sind. Du kannst dir auch das Antlitz eines Hundes tätowieren lassen, um die Liebe zu deinem Haustier zu zeigen, sowohl wenn es noch lebt, als auch, wenn es schon gestorben ist. Viele Personen machen dies so. (siehe Beispiele)

Schmetterlinge - Sie symbolisieren die Schönheit, die Freiheit und die Metamorphose der Schönheit. Schmetterlinge werden auch mit der Fragilität, der Sympathie und der Kurzlebigkeit assoziiert.

Clowns - Sie haben zwei verschiedene Bedeutungen. Die erste ist die des einfachen Clowns, der einfach nur Leute zum Lachen bringen will. Er steht für Lachen, gute Laune und Spaß. Der zweite Typ ist der des Verdammten mit den Horrorgesichtern. Er symbolisiert den Schrecken und die Angst.

Fee - Sie symbolisiert die jugendliche Unschuld. Daher tätowieren sich viele Personen Feen auf ihre Körper, da sie sich jene Unschuld  und ihren jungen Geist auf ewig bewahren wollen.

Kolibris - Der Legende nach haben sie übernatürliche Superkräfte. Sie waren immer schwer zu bestimmende Elemente in der Hexerei und der Magie.

Taube - Alle Welt weiß, dass die Tauben den Frieden symbolisieren.

Delfine - Nach dem Menschen sind sie die intelligentesten Lebewesen - zumindest sagt dies die Wissenschaft. Man könnte sagen, dass sie sogar die besten Freunde der Menschen sind und diese gute Beziehung kann man überall sehen. Daher symbolisieren sie das Spirituelle und die Verbindung zwischen der natürlichen Welt und dem Menschen.

Diamanten - Kommen aus dem Griechischen “adamantem” und lassen sich mit Unbesiegbarkeit übersetzen. Somit symbolisieren sie das Unendliche und den Schutz, da Diamanten das widerstandsfähigste Element der Erde sind. Sie helfen uns, uns vor schlechten und “giftigen” Personen zu schützen. (siehe Beispiele)

Yin und Yang - Sie symbolisieren das Gleichgewicht zwischen dem Guten und dem Schlechten. Jeder Teil braucht auch sein Anderes, um weiter existieren zu können. In der Welt gibt es schlechte und gute Taten, die sich im Gleichgewicht halten.

Meerjungfrau - Sie hat drei verschiedene Bedeutungen: 1.) Der Schutz der Meere ( da sie den Legenden nach immer Meeresleute gerettet haben, die dem Tod geweiht waren), 2.) Die Verführung, die uns zu Sünden leitet (wie es mit Eva in der Bibel passiert), 3.) die Schönheit. (siehe Beispiele)

Hufeisen - Das Hufeisen ist ein Symbol des Glücks. Diejenigen, die sich ein Hufeisen-Tattoo stechen lassen, tun es, weil sie sich Glück erhoffen.

Jungfrau Maria - In der katholischen Kirche ist Maria eine sehr wichtige Figur. Sie ist eine vorbildliche Frau und symbolisiert die Barmherzigkeit und die Reinheit. Zusammen mit Jesus Christus symbolisiert sie die Liebe zwischen Frau und Kind. (siehe Beispiele)

Stier - Der Stier symbolisiert normalerweise Macht, Kraft, Männlichkeit, Impulsivität, Aggresivität, Entschlossenheit und Auferstehung. Außerdem symbolisiert sie Elternfunktion sowie Loyalität. Außerdem ist der Stier ein Sternzeichen. In zahlreichen antiken Kulturen symbolisiert es den Anführer einer Herde.

Sonnenblume - Sein wissenschaftlicher Name ist “helianthus” aufgrund seiner Abstammung vom griechischen Sonnengott “Helios”. Sie symbolisiert, dass man sich nicht von seinem Weg abbringen lässt und dass man alles dafür tut, um das zu erreichen, wofür man bestimmt ist.

Kleeblatt - Alle wissen, dass das Kleeblatt ein Synonym des Glücks ist. Daher erhoffen sich diejenigen, die sich ein Kleeblatt tätowieren lassen, viel Glück. In Irland ist der Klee sogar eine heilige Pflanze und beziehen sie in ihre Flagge mit ein, wenn sie sich diese tätowieren lassen. Der dreiblättrige Klee repräsentiert die heilige Dreifaltigkeit. (siehe Beispiele)

Mandala – Dies ist eines der berühmtesten Symbole des Buddhismus und des Hinduismus. Genauso wie in diesen Religionen wird es verwendet, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen. Die Symbole sind so gezeichnet, dass du sie stundenlang betrachten kannst. Es ist das ideale Motiv für Personen, die die Aufmerksamkeit der Vorübergehenden auf sich ziehen und beobachtet werden möchten.

Schwalben – Sie wurden unter den Seeleuten sehr beliebt, da sie die ersten Vögel waren, die man in der Nähe des Festlandes sehen konnte. Für die Seefahrer waren sie ein gutes Omen, da, wenn sie in Sicht kamen, dies bedeutete, dass ihre Reise ein glückliches Ende hatte. Deshalb ist eine Schwalbe als Tätowierung ein Amulett, das uns hilft, den Weg in unserem Leben zu finden und uns bei Problemen nach Hause zurückführt. (siehe Beispiele)

Wölfe - Sie symbolisieren Vertrauen, Edelmut, Loyalität und Schlauheit.

Bäume – Bei den Bäumen können wir deutlich zwei Teile unterscheiden. Zum einen ist da die Baumkrone und zum anderen das Wurzelwerk. Die Krone hat Kontakt zum Himmel und die Wurzeln zur Erde. Daher symbolisieren die Bäume Harmonie und die Verbindung zwischen Himmel und Erde. Wenn es ein Familienstammbaum ist, bedeutet es, dass die Familie für dich sehr wichtig ist. (siehe Beispiele)

Lilie – Der symbolische Wert dieser Blume ist enorm und sie steht für Spiritualität, Reinheit und Perfektion. Sie wird in vielen Kulturen verehrt, unter anderem von den Franzosen (fleur de lys) und den Buddhisten, da sie der Meinung sind, dass diese Blume anders ist als die anderen, auch wegen ihrer Fähigkeit, im Dunkeln zu leuchten. (siehe Beispiele)

Libelle - In verschiedenen Kulturen wird sie mit dem Glück in Verbindung gebracht. (siehe Beispiele)

Noten - Sie symbolisieren die Liebe zur Musik. Jeder kann sie sich tätowieren lassen, da man nicht Musik studieren muss, um sie zu verstehen und zu lieben.

Knoten - Sie haben ihren Ursprung in der keltischen Kultur und repräsentieren das Ewige und die Verbindung zwischen der Natur und der menschlichen Seele. (siehe Beispiele)

Schlange – Sie gehört zu den Tieren, die im Laufe der Geschichte der Menschheit am häufigsten in den Erzählungen und Legenden erwähnt wird, und fast immer wird sie mit der Versuchung und dem Verrat in Verbindung gebracht. Es ist auch ein Reptil, das all seine Intelligenz und sein Feingefühl bei der Jagd einsetzt, was es zu einem perfekten Symbol für diejenigen Personen macht, die all ihre Intelligenz verwenden, um ihre Ziele zu erreichen. (siehe Beispiele)

Rose - Die Rose ist voller Symbolik, und wir verbinden sie mit Leidenschaft, Liebe und Schönheit.

Sonne – Sie steht für das Leben, die Fruchtbarkeit und die Kraft. Sie wird mit der Männlichkeit assoziiert. (siehe Beispiele)

Mond - Dieser Himmelskörper wird normalerweise mit der Natur und der Weiblichkeit in Verbindung gebracht. Er wird vor allem wegen der Menstruationsperioden bei der Frau mit der Weiblichkeit assoziiert. Darüber hinaus ist der Mond ein Symbol für Veränderungen, da er im Laufe des Monats verschiedene Stadien durchläuft. (siehe Beispiele)

Jesus Christus – Dieses Motiv ist perfekt, um deine Verehrung und Bewunderung für all die guten Werte, die das Christentum beinhaltet, zu zeigen. Oder aber einfach, um sein Leben zu würdigen. Eine gute Wahl für Gläubige. (siehe Beispiele)

Cherub - Diese Engelchen in Kindergestalt (oder als Babys) erscheinen normalerweise umgeben von Wolken, Bögen oder anderen Motiven, die in Zusammenhang mit der Göttlichkeit stehen. Ebenso wie die Engel symbolisieren sie Schutz, aber außerdem die Unschuld und Reinheit der Kindheit.

Vögel – Sie sind die Wesen mit der größten Symbolik in der Natur, und sie werden immer mit Frieden, Freiheit und Spiritualität in Verbindung gebracht. Sie sind ein gutes Motiv für unkonventionelle Menschen und diejenigen, die noch Träume zu erfüllen haben.

Drache – Der Drache wurde Jahrhunderte lang in China und fast ganz Asien als ein Symbol für die Macht und das Geheimnisvolle angesehen. Anders als in Europa, wo der Drache als eine furchterregende Kreatur betrachtet wurde, wurde er in China verehrt und symbolisierte Weisheit, Intelligenz und Wohlwollen.

Die Faust – Sie ist das Symbol dafür, dass man gegen etwas ist oder gegen jemand kämpft. Des Weiteren symbolisiert sie in anderen Fällen, dass man gegen das etablierte System oder gegen gewisse Gefühle wie den Rassismus ist.

Fußabdrücke – Sie symbolisieren all das, was uns in unserem Leben geprägt hat, und die wichtigen Ereignisse, die uns zu dem werden ließen, was wir heute sind. Wenn diese Fußabdrücke zu einem Tier gehören, symbolisieren sie die Liebe zu diesem Tier. Viele Personen schließen außerdem den Namen oder das Todesdatum ihres Haustieres ein, um sich für immer an es zu erinnern.

A

Adler - Symbolisiert die Kraft und den Nationalstolz. Daher ist der Adler auch auf vielen Nationalflaggen zu finden.

Auge des Horus - Dieses Symbol aus der altägyptischen Kultur ist ein Schutzsymbol und bietet Schutz für diejenigen, die es auf ihrem Körper tragen. Es ist perfekt, um zu verhindern, dass deine Feinde dir Schaden antun.

Amulett - Ein Amulett ist wie ein Talisman, der uns bei der Verwirklichung eines bestimmten Ziels hilft. Zum Beispiel finden wir Amulette, die uns Glück geben, Schutz gegen unsere Feinde und neidische Menschen. Sie sind je nach Kultur verschieden.

Affen - Im Allgemeinen sind Affen klug, witzig, einfallsreich und loyal, aber manchmal etwas schelmisch. Aus all diesen Gründen waren sie in der Religion, der Mythologie und der Astrologie immer ein sehr wichtiges Tier. Im chinesischen Tierkreiszeichen wird der Affe mit dem Opportunismus in Verbindung gebracht. Wenn du ein Opportunist bist, ist das Motiv eines Affen perfekt.

Ankh oder Lebensschleife - Dieses Kreuz ist ein altägyptisches Symbol und repräsentiert das ewige Leben und den Aufstieg des Geistes ins Jenseits.

Aso – Der Aso ist eine Kreatur aus der Mythologie von Borneo, halb Hund und halb Drache, und ist ein Schutzsymbol gegen böse Geister.

Äpfel - Sie symbolisieren Sinnlichkeit und Sexualität, Liebe, Fruchtbarkeit, Sünde und Versuchung.

B

Bienen - Symbol dafür, dass man sich harter Arbeit widmet.

Bambus - repräsentiert die Stärke, die Stabilität und die Ausdauer. In anderen Möglichkeiten symbolisiert der Bambus ein langes, erfolgreiches Leben. In anderen Kulturen assoziiert man den Bambus mit dem Tod und der Geburt, da er eine sehr starke Pflanze ist, die mit einer extraordinären Vitalität ausgestattet ist.

Billardkugel Nummer 8 - Ihr wisst sicher, dass die schwarze Kugel mit der Nummer acht die letzte ist, die man bei einer Runde Billard versenken muss. Wenn du sie davor reinmachst, hast du verloren. Daher symbolisiert die Billardkugel, dass alles einen guten oder schlechten Punkt hat. Glück oder Pech sind Ansicht des Betrachters.

Barcode – Das ist ein Tattoo mit dem Ziel, den gegenwärtigen Kapitalismus zu kritisieren, wo nur noch eine Kauf- und Wegwerfgesellschaft existiert. Ein ideales Motiv für diejenigen, die an einen anderen Lebensstil glauben, wo alles gebraucht und recycelt wird.

Buddha – Er ist als Gautama Buddha oder Siddhartha Gautama und als Begründer des Buddhismus bekannt. Im Buddhismus kann jeder ein Buddha sein, vorausgesetzt, er hat einige Gefühlszustände wie Zorn, Neid und Ignoranz überwunden. In einem Tattoo symbolisiert er, dass du eine Person bist, die diese bewältigt hast und keines dieser Probleme dir in deinem Alltag etwas anhaben kann.

Bär - Was den Bären auszeichnet, ist seine Stärke, aber er hat auch die diplomatische Fähigkeit, Probleme ohne Gewalt zu lösen. Außerdem ist er eines der Tiere, das die Familie sehr zuverlässig schützt. Es ist ein perfektes Motiv für dich, sei es, wenn du eine Person bist, die immer versucht, Gewalt zu vermeiden, oder wenn du den Anderen zeigen willst, dass du deine Familie bis zum Ende schützen wirst.

Blumen - Jede Blume hat, je nach Art, eine andere Symbolik, aber alle haben etwas gemeinsam - sie sind Symbole der Schönheit.

Bulldogge – Während des Ersten Weltkrieges war sie das Symbol der US-Marines, da die Bulldogge ein Hund mit viel Kraft ist. Sie symbolisiert die Kraft, wird aber auch in Gedenken an all die Soldaten verwendet, die für die Freiheit gekämpft und das Leben verloren haben.

BioHazard-Symbol (Biogefährdung) - Es ist ein Symbol, das an Orten erscheint, an denen eine gewisse radioaktive Gefahr besteht. In vielen Fällen wird es als Amulett in einem Tattoo verwendet, um giftige Menschen fernzuhalten.

Brahma - Er ist der erste Gott des Triumvirats und ein philosophisches Symbol, das die Schöpfung darstellt (Brahma ist der Schöpfergott).

Agyptische Symbole

C

Claddagh Ring - Claddagh ist eine Region in Irland, die ihren Namen einer Art Ring gab, der aus zwei Händen gebildet wird, die ein Herz halten. Dieser Ring symbolisiert Freundschaft, Liebe und Hingabe.

Che Guevara – Es ist ein sehr häufiges Tattoo unter den Personen, die den Kommunismus idealisieren und die Revolution noch verteidigen. Ideal für diejenigen, die gegen die Ungleichheit kämpfen wollen. Es sollte hinzugefügt werden, dass dies keine gute Wahl ist, wenn du homosexuell bist, da Che der Urheber der Einrichtung von Trainingslagern für Homosexuelle war, die das Ziel hatten, die Homosexualität zu beenden, die er als Krankheit betrachtete.

Amor/Cupido (römischer Liebesgott) – Einen Pfeil von ihm zu bekommen bedeutete, die Liebe zu finden. Dieses Motiv symbolisiert, dass du die Liebe schon gefunden hast, oder einfach, dass du jemand bist, der an die Liebe auf den ersten Blick glaubt.

Chrysantheme - Diese Blume wird normalerweise mit den Königshäusern und der Entschlossenheit in Verbindung gebracht. Wenn du jemand bist, der nicht zögert, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, und die Fähigkeit hast, Probleme zu lösen, wenn sie auftreten, dann kann diese Tätowierung genau die richtige sein.

Keltische Symbole

D

Dachs - Den Dachs hielt man immer für ein sehr weises Tier und für viele symbolisiert er das Gleichgewicht zwischen dem, was unter dem Boden ist und dem, was darauf ist.

Dolch – Er symbolisiert den Verrat.

Dämonen (Teufel oder Satan) - repräsentieren das Böse, die Lust und den Verrat. Wenn der Dämon eine Frau ist, die sexy Kleidung trägt, symbolisieren sie Begierde, Lust und Versuchung.

Das allsehende Auge (Auge Gottes oder Auge der Vorsehung) - Das ist das berühmte Auge, das auf den Dollarbanknoten erscheint. In vielen Fällen kann es den sechsten Sinn oder den Geist darstellen. In anderen Kulturen ist es normalerweise ein Amulett, um böse Geister zu vertreiben.

Dolch und Totenkopf – Ein Gefängnis-Tattoo, das bedeutet, dass du zumindest eine Person getötet hast.

Azteken Symboles

E

Ein Prozent - Für mich ist das ein sehr spezielles Tattoo, weil mir die Welt der Motorräder gefällt. Es ist ein Tattoo, dass die Motorradfahrer aus den USA tragen, um zu erklären, dass lediglich 1% der Biker Teil von gefährlichen Banden und Verbrecher sind, während der Rest Personen sind, die überhaupt keine Beziehung zur Kriminalität haben und die nur ihr Motorrad und ihren Lebensstil lieben.

Engel mit drei Flügelpaaren - Würde und Ehre.

Elefanten - In vielen Kulturen verehrt, sind Elefanten für ihr gutes Gedächtnis bekannt. Sie symbolisieren auch den Schutz ihrer Kinder und geben sogar ihr eigenes Leben, um dies zu erreichen.

Eule – Die Eule ist ein sehr vorsichtiges und hypnotisches Tier, das in der Nacht jagt. Diese Vögel sind immer auf der Wache, was um sie herum passiert. Daher ist dieses eine gute Wahl für diejenigen Personen, die nervös sind oder die Nacht dem Tag vorziehen.

Efeu - In der Darstellung mehrerer Götter, einschließlich des römischen Weingottes (Bacchus) und Osiris, symbolisiert das Efeu die Unsterblichkeit.

Ente – Die Ente wurde von den Indianern Nordamerikas verehrt und ist ein Symbol für Geduld und Ruhe. In der keltischen Kultur symbolisierte die Ente Ehrlichkeit und Einfachheit und wurde für ihre Schönheit sowie für ihre Anpassungsfähigkeit an die Umgebung, in der sie lebt, verehrt.

Eidechse - Wir alle wissen, dass, wenn eine Eidechse ihren Schwanz verliert, sie diesen regeneriert und in wenigen Tagen einen neuen hat. Daher symbolisiert eine Eidechse die Wiedergeburt und Erneuerung. Und wegen ihrer Art, sich zu bewegen, ist sie bei den Bergsteigern ein sehr beliebtes Symbol.

Eichel - Die Eichel ist die Frucht der Eiche und wird daher in vielen Kulturen als Symbol für Fruchtbarkeit, Kraft, Männlichkeit und Geduld verstanden. Alles Tugenden, die uns zum Erfolg verhelfen werden.

Elfen und Kobolde - Diese mythologischen Wesen, die sich durch ihre spitzen Ohren auszeichnen und aus der keltischen Kultur kommen, sind ein Symbol der Fruchtbarkeit.

F

Feuerwehrmänner - Alle Symbole, die mit einem Feuerwehrmann zu tun haben, bedeuten Heldenmut und Opferbereitschaft, da es Personen sind, die ihr Leben dafür geben, um anderen zu helfen.

Flügel - Symbolisieren den Frieden und die Liebe und die Vereinigung von Erde und Himmel (das menschliche und das Göttliche). Flügel erlauben es uns zu fliegen, und symbolisieren so die Freiheit , die uns aus jeglicher problematischer Situation entkommen lässt. 

Flügel haben außerdem die Bedeutung, dass die entsprechende Person seinem Herzen folgt und auf der Suche nach einer zukünftigen Liebe ist. Außerdem bedeutet es Rettung und Schutz. In heraldischen Symbolen symbolisieren sie Courage und Mut, bis hin zum Tod.

Frosch - Während des Mittelalters galt er als Reptil mit geheimen Konnotationen und wurde mit der Welt der Magie und Hexerei in Verbindung gebracht. Zu Beginn des Christentums galt er als Zeichen des Bösen und des Teufels.

Flügel mit einem Herzen - Offensichtlich hat das Herz, wenn man es sich eintätowiert, auch die Bedeutung von Liebe.

Flagge – Wir Menschen lieben es, zu verschiedenen Gruppen zu gehören. Wir teilen uns in Länder, Städte, Fußballmannschaften, Motorradliebhaber, ... auf und alle mit verschiedenen Flaggen oder Symbolen. Die Flaggen weisen auf unsere Zugehörigkeit zu einer Gruppe oder Nation hin und symbolisieren unseren Stolz und unsere Liebe zu dieser Gruppe.

Friedenssymbol - Es wird normalerweise von Menschen verwendet, deren innere Philosophie der vollkommene Frieden ist. Darüber hinaus werden sie sehr häufig von Häftlingen verwendet, um anderen Häftlinge verstehen zu geben, dass sie friedlich sind und keine Probleme haben möchten.

Freiheitsstatue - Diese Statue wurde von der französischen Regierung übergeben und symbolisiert, wie der Name schon sagt, die Freiheit. Für viele steht sie auch für den amerikanischen Traum, wo jeder mit seinem Einsatz das erreichen kann, was er sich vorgenommen hat.

Fledermaus - Auch hier hängt die Symbolik von der Kultur ab, mit der wir uns am stärksten identifizieren. Im Westen werden sie als sehr negativ empfunden, und es wird angenommen, dass Krankheiten wie Ebola von ihnen verbreitet wurden. Im Osten bedeuten sie in der Maya-Kultur genau das Gegenteil und sind ein Symbol für Glück.

Federn - Eine einzelne Feder symbolisiert die Fähigkeit, sowohl auf spiritueller als auch auf emotionaler Ebene hoch zu fliegen. Es ist ein perfektes Motiv, wenn du zu den Menschen gehörst, die Kunst oder Musik schaffen und Inspiration brauchen. Falls mehrere Federn erscheinen, hängt ihre Symbolik von dem Vogel ab, zu dem sie gehören, und sie erhalten die Symbolik des betreffenden Vogels.

Feuer - Feuer symbolisiert im Allgemeinen die Regeneration und Reinigung, da bei einem Brand alles Alte verbrannt wird und so neue Dinge entstehen können.

Fische - In Europa gelten sie als Symbol der Weisheit, obwohl sie auch mit der Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht werden.

Koi Fisch - Dieser farbenfrohe japanische Karpfen hat die Fähigkeit, stromaufwärts zu schwimmen, sogar über Wasserfälle hinweg. Deshalb symbolisiert dieser Fisch den Mut im Falle von Widrigkeiten und die Beharrlichkeit.

Goldfisch - Er ist ein Symbol für Glück, Freiheit und Spontanität. Alles dies sind Gefühle, die aufkommen, nachdem man die Lehren Buddhas empfangen und verstanden hat.

Früchte - Sie waren schon immer ein Symbol für Wohlstand und Fülle, obwohl sie andere Male auch mit der Versuchung und Völlerei in Verbindung gebracht wurden (Eva). Außerdem werden sie manchmal verwendet, um die Liebe zu gutem und gesundem Essen zu symbolisieren.

Falke - Das ist ein Vogel, der sowohl für seine Schönheit als auch für seine Stärke bewundert wird. Er wird in vielen Fällen tätowiert, um die Liebe zum Vaterland zu symbolisieren.

Flammen - In einem Tattoo symbolisieren die Flammen des Feuers Transformation, Zerstörung, Veränderung und Leidenschaft. In anderen Kulturen symbolisieren sie auch die Wünsche, denn ebenso wie der Rauch steigen die Flammen zum Himmel auf.

Fuchs - Dieses Tier ist bekannt für seine List, Intelligenz und Beweglichkeit. Es ist ein gutes Motiv für diejenigen, die bestimmte Eigenschaften teilen und sich für listig und wendig halten.

G

Gepard - Symbolisiert die Konzentration, die Geschwindigkeit, Schnelligkeit, Intuition und Scharfsinn.

Gitarre - Personen lassen sich eine Gitarre aus Liebe zur Musik tätowieren.

Gott Horus – Ägyptischer Gott mit Menschenkörper und Falkenkopf. Er ist ein Schutzsymbol.

Gott Osiris – Er wird normalerweise in Form einer Mumie dargestellt und ist der ägyptische Gott der Fruchtbarkeit und des Lebens nach dem Tod.

Gott Ra - Ein weiterer ägyptischer Gott mit Menschenkörper und Falkenkopf. Er symbolisiert die Sonne und den Himmel.

Gott Quetzalcoatl - Aztekischer Gott, dargestellt durch eine mit Federn bedeckte Schlange („quetzal" bedeutet Feder und „coatl“ Schlange). Ebenso wie der Phönix wird auch er mit dem Tod und der Wiedergeburt in Verbindung gebracht. In Mexiko wird das Symbol auch verwendet, um Respekt für die einheimischen Stämme zu fordern.

Gott Vishnu - Dieser hinduistische Gott mit vier Armen und einem Dreizack symbolisiert Macht und Göttlichkeit.

Gott Ganesha – Hindu-Gottheit mit dem Körper eines Mannes und dem Kopf eines Elefanten. Er ist ein Symbol für Schutz und Gerechtigkeit.

Gott Kintaro - Dieser japanische Gott ist für seine Stärke bekannt und wird normalerweise mit einem Koi-Fisch kämpfend dargestellt.

Göttin Benzaiten - Diese japanische, buddhistische Göttin ist ein Symbol für Glück und Weisheit. Sie symbolisiert auch für die Literatur und das Meer.

Göttin Isis - Griechische Göttin, die Kontrolle und Herrschaft symbolisiert.

Göttin Kali - Indische Göttin mit vier Armen und Symbol der Zerstörung. In einem Tattoo kann sie auch die weibliche Kraft symbolisieren, die Frauen haben und die es ihnen ermöglicht, immer ihre Ziele zu erreichen.

Göttin Krishna - Hindu-Göttin, die die göttliche Liebe für alle Dinge symbolisiert.

Göttin Lakshmi - Hinduistische Göttin mit vier Armen und Gemahlin des Gottes Vishnu, die das Mitgefühl im Allgemeinen und speziell die der Mutter symbolisiert. Wenn du ein einfühlsamer Mensch bist, ist dieses Motiv perfekt für dich.

Gänseblümchen - Gänseblümchen symbolisieren die Jugend und Wiedergeburt (oder Erneuerung), obwohl sie auch ein Symbol für Unschuld ist.

Gefaltete betende Hände - Es ist eines der Motive, das am häufigsten von Straßenbanden und Gefängnisinsassen verwendet wird, vor allem in den katholischen Ländern Südamerikas, da dieses Tattoo die Verständigung mit Gott symbolisiert. Es wird tätowiert, um nicht die Verbindung zu unserem Gott zu verlieren.

Graffiti - Mit einem tätowierten Graffiti symbolisierst du deine Liebe zu dieser Straßenkunst. Im Allgemeinen ist dies die übliche Bedeutung, es sei denn, das Graffiti an sich hat eine Bedeutung für dich, was den Sinngehalt völlig abändern würde.

Glücksmädchen - Das ist ein Mädchen, das zusammen mit Würfeln, Karten und manchmal auch einem Hufeisen abgebildet wird. Der einzige Zweck dieses Tattoos ist, Glück zu bringen.

Geisha - Dies sind japanische Frauen, die nur dazu erzogen werden, um Männer zu unterhalten. Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, handelt es sich hierbei um Frauen der Oberschicht mit einer guten Erziehung. In einigen Fällen werden sie tätowiert, um zu zeigen, dass man gegen die politische Korrektheit ist. Andere Male nur, weil der tätowierten Person die japanische Kultur gefällt.

Gay-Symbole - Wenn du zu dieser Gruppe gehörst, kannst du deine Sexualität mit der Regenbogenfahne zeigen oder du kannst auch zwei miteinander verflochtene Mars- oder Venussymbole verwenden, je nachdem, ob du männlich oder weiblich bist.

Gekreuzte Schwerter, die ein Kreuz bilden - Dieses Symbol aus der Piratenzeit ist mit dem Tod und der Konfrontation zweier entgegengesetzter Dinge oder Gefühle verbunden.

H

Harley Davidson - In der Regel werden das Firmenlogo oder eine US-amerikanische Flagge mit dem Logo von Harley Davidson dargestellt, und in beiden Fällen symbolisieren sie Freiheit. Es ist das Tattoo par excellence der Motorradfahrer, und in vielen anderen Fällen stehen diese Motive für die Befreiung von Regeln.

Hahn - Seine Symbolik variiert je nach Kultur.

- In der chinesischen Astrologie sind sie ein Symbol für Intellektualität.

- Bei den Seemännern bedeutet er, dass der Träger gerne zur See fährt und nicht zum Festland zurückkehren möchte.

- Im Westen sind sie für ihren Stolz und ihre Lust zu kämpfen bekannt. Es kann ein perfektes Motiv sein, wenn du zu den Menschen gehörst, die stets für das kämpfen, was sie wollen.

- Im Buddhismus ist er ein Symbol für Leidenschaft.

Hai - Symbol für Macht, Stärke und Mut. Viele Menschen, die als Fischer auf See arbeiten, lassen sich häufig Haie tätowieren, und dies nicht nur aus Liebe zu diesem großartigen Tier, sondern auch, weil ein Hai-Tattoo auch bedeutet, dass du keine Angst hast, auf See zu sterben.

Hei-Tikis - Die Hei Tikis (oder Tikis) sind Statuen von Föten mit menschlicher Gestalt, die ihren Ursprung in der Maori-Kultur Neuseelands haben. Sie sind bei Maori-Frauen sehr beliebt, da sie die Fruchtbarkeit symbolisieren.

Herz (Organ) – Es wird normalerweise von Menschen getragen, die in der Vergangenheit eine Herzoperation erfolgreich überstanden haben.

Herz mit Dolch oder Schwert – Es wird normalerweise verwendet, um zu symbolisieren, dass du eine Person bist, die nicht viel Glück in der Liebe oder mit deinen Partnern gehabt hat. Es kann auch bedeuten, dass du eine eifersüchtige Person bist.

Herz in Flammen – Es wird normalerweise als Symbol verwendet, um anderen zu sagen, dass du stark verliebt bist oder dass du mit all deiner Kraft an die Liebe glaubst.

Von einem Pfeil durchbohrtes Herz – Es symbolisiert, dass die Person, die es trägt, letztendlich der Liebe nachgegeben hat und unheimlich in seinen Partner verliebt ist. Es kann aber auch bedeuten, dass es eine Person ist, die sich schnell verliebt, und die keine Probleme damit hat, sich immer wieder von Neuem zu verlieben.

Hexen - Sie symbolisieren den Glauben an Esoterik, Zaubersprüche und schwarze Magie.

Hofnarr – Jedes kennt diese Persönlichkeiten, die die Könige ganz Europas belustigten. Es ist ein perfektes Motiv für jene lustigen und positiven Menschen, die immer einen Scherz im Kopf haben.

Hirsch – Der Hirsch ist eines dieser Tiere, die wegen ihrer Lebensweise mehrere symbolische Bedeutungen haben. Wir können hierbei besonders das Glück und die Leidenschaft, das Licht, die Reinheit, Erneuerung, Fülle und Langlebigkeit hervorheben. Es ist das perfekte Motiv für diejenigen, die sich für edelmütig und treu halten und zuhören können.

Hakenkreuz - Das Hakenkreuz oder das Kreuz der Nazis ist viel älter als diese und wurde bereits vor seiner Aneignung durch das NS-Regime in anderen Kulturen verwendet. Dessen ungeachtet werden diese Tätowierungen aber immer mit dem Nationalsozialismus in Verbindung gebracht.

Herzkönig - Diese Karte ist die wichtigste im Poker, und deshalb wird der Herzkönig, wenn er in ein Tattoo aufgenommen wird, mit dem Glück in Verbindung gebracht. Da die Karte aber auch Herzen enthält, wird sie ebenso mit der Liebe assoziiert. Kurz gesagt, wenn du Glück in der Liebe haben willst, ist der Herzkönig dein Tattoo.

Heiligenschein – Der Heiligenschein ist die fast immer goldene Krone, die über den Engeln erscheint. Es ist ein Symbol, das für Perfektion und Spiritualität steht.

Harpyien - Harpyien sind Dämonen-Frauen mit einem hübschen Aussehen, aber mit dem Körper eines Vogels (Flügel und Klauen). Es ist ein griechisches mythologisches Wesen, das gemäß der Legende die Seelen und den Geist der Menschen einfängt.

Heiligstes Herz Jesu - Dieses Symbol wird wie ein Herz mit Dornen gezeichnet und repräsentiert das Herz Christi und die göttliche Liebe.

I

Ikarus - Diese Figur aus der griechischen Mythologie war in einem Labyrinth gefangen, aus dem er nicht entkommen konnte. Deshalb baute er sich Flügel, um zu fliehen. Sein Ehrgeiz war jedoch so groß, dass er schließlich immer höher flog und der Sonne so nahe kam, dass das Wachs seiner Flügel schmolz und er zu Boden stürzte. Er symbolisiert die Impulsivität der Jugend, immer das zu tun, was sie für richtig hält (das, was ihnen ihr Herz sagt), auch wenn dies oftmals nicht das Richtige ist.

Irische Kobolde (Leprechauns) - Diese Kobolde sind mythologische Wesen, die ständig in irischen Legenden auftauchen und die Fähigkeit hatten, die Träume der Menschen zu erfüllen, die ihnen über den Weg liefen. Sie sind ein Symbol für Glück und die Unterstützung, deine Wünsche zu erfüllen.

Illuminatensymbol (Auge der Vorsehung) - Menschen, die sich für dieses Motiv entscheiden, lieben alles, was mit Okkultismus und Verschwörung zu tun hat.

J

Jasmin - Seine unglaubliche Schönheit und sein berauschender Duft sind im Laufe der Geschichte nicht unbemerkt geblieben, weshalb er in vielen Kulturen immer eine sehr beliebte Blume gewesen ist. Im Hinduismus ist die Jasminblüte das Symbol der Liebe, Anmut und Sinnlichkeit. Außerdem symbolisieren die kleinen weißen Blüten Bescheidenheit.

Japanischer Karpfen (Koi) – Dieses Motiv symbolisiert das Durchhaltevermögen angesichts der Schwierigkeiten, die sich auf dem Weg präsentieren können. Er ist ein perfektes Motiv, wenn du zu den Menschen gehörst, die nicht aufgeben, bis sie ihre Ziele erreicht haben. Außerdem steht der Karpfen für die Weisheit, das Wissen und die Langlebigkeit.

Jaguar – Er stellt die übermenschlichen Kräfte dar und ist eine Verbindung zwischen dem Mystischen und dem Irdischen. Er ist auch ein Symbol für Macht und hat schamanische Eigenschaften, weswegen er bei den amerikanischen Indianerstämmen verehrt wurden.

K

Kanji - Seine Symbologie hängt vom Satz oder den verwendeten Wörtern im Tattoo ab.

Käfer - Die Käfer sind das Symbol des Sonnenzyklus und ihrer Kraft, der Auferstehung und des Lebens nach dem Tode. Käfer sind sehr starke Schutzamulette, die den Seelen jederzeit auf ihrem Weg ins Jenseits helfen. Sie werden auch als Talisman verwendet, um Glück und den Schutz des Lebens auf der Erde anzuziehen.

Krebs – Das wichtigste Merkmal des Krebses ist, dass er nach außen hin wegen seines Panzers sehr stark ist, aber gleichzeitig innerlich sehr zerbrechlich ist. Ein Tattoo mit einem Krebs zu haben, kann bedeuten, dass du eine Person bist, die ihre Gefühle versteckt und sie normalerweise nicht zeigt, aber doch sehr sentimental bist.

Karten (Spielkarte, Poker ...) – Die Bedeutung hängt von der jeweiligen Karte ab und ist in vielen Fällen subjektiv, obwohl es auch einige Karten gibt, die eine feste Bedeutung haben, wie zum Beispiel der Herzkönig, der Glück bringt.

Kobolde - Kobolde sind Fabelwesen, die immer wieder in der Geschichte des Mittelalters auftauchen und schwierige Wesen sind, die immer und überall Probleme verursachen. Es ist ein perfektes Motiv, wenn du zu den Menschen gehörst, die immer versuchen, kleine Missetaten zu begehen, nur um darüber zu lachen und Spaß zu haben.

Kranich - Man glaubt, dass es eines der ältesten Vögel des Planeten ist, daher symbolisiert der Kranich Langlebigkeit. Außerdem ist es ein sehr intelligenter und sanfter Vogel. Weitere Eigenschaften, die er verkörpert: Eleganz, Frieden, Liebe für das Leben.

Kobra - Diese Schlangen symbolisieren die Jugend. In Indien ist die Kobra ein heiliges Tier und ein Symbol der Macht, und in Ägypten hatte sie große Bedeutung, bis zu dem Punkt, dass sie von verschiedenen Göttern des alten Ägypten verehrt wurde.

Katholisches Kreuz – Die horizontale und die vertikale Linie stellen Mutter und Vater Natur dar. Der Schnittpunkt (wo sich beide Linien kreuzen) verkörpert die Verbindung zwischen dem Materiellen und dem Spirituellen des menschlichen Lebens.

Sonnenkreuz – In der indischen und anderen asiatischen Kulturen symbolisiert dieses Kreuz den Sonnenaufgang und –untergang, aber vor allem die Vereinigung der Polaritäten.

Keltisches Kreuz – Es wurde durch die irischen Christen populär gemacht und ist ein Symbol, das viele weißhäutige Ideologen der Überheblichkeit verwenden, um die weiße Vorherrschaft über die anderen Rassen geltend zu machen.

Kreuz von Odin – Dies ist einfach ein Kreuz in einem Kreis, und es wird auch von den weißen Ideologen der Überheblichkeit und Rassisten der weißen Rasse verwendet.

Malteserkreuz - Jeder der acht Punkte dieses Kreuzes symbolisiert die Eigenschaften, die ein Ritter haben muss. Es wurde von den Templerrittern als Symbol für die Verteidigung der christlichen Werte verwendet.

Kröte – In einem Tattoo symbolisiert sie die Liebe zum Drogenkonsum, aber immer mit Intelligenz.

Krake - Es ist eine der Kreaturen, die am meisten mit Mythen oder Legenden der Meere in Verbindung gebracht wird. Sie kann alles darstellen, sowohl das Schreckliche als auch das Friedliche.

Kruzifix – Ein Kruzifix symbolisiert die Hingabe für das Opfer, das Jesus gebracht hat. Es ist ein Tattoo für Christen, um Jesus zu ehren.

Klapperschlange - Diese Schlange ist ein Symbol für Fruchtbarkeit. Außerdem ist sie ein Symbol für Macht und Tod, da sie das Leben anderer Lebewesen beenden kann, wann immer sie möchte.

Ketten - Es ist ein Motiv, das symbolisiert, dass etwas in deinem Leben dich unter Druck setzt und dich nicht die Person sein lässt, die du wirklich bist.

Kaninchen – Von Alters her und wegen seiner Eigenschaften symbolisiert das Kaninchen Fruchtbarkeit, Erneuerung, Fülle, Luxus und Sexualität. In der traditionellen amerikanischen und afrikanischen Kultur hat das Kaninchen einen betrügerischen, lügnerischen und unmoralischeren Charakter. Auch in der japanischen Kultur hat es kein gutes Image, denn man ist der Meinung, dass dieses Tier nur sein eigenes Wohl sucht, sehr arrogant ist und deshalb immer schlecht endet.

Krokodil oder Kaiman - Schaut man sich die Form an, wie Kaimane oder Krokodile ihre Beute fangen, ist es einfach zu verstehen, dass sie Ruhe und versteckte Gefahr zugleich ausstrahlen. Sie tauchen aus dem Nichts auf und reißen ihre Beute. Wenn wir das auf das menschliche Leben übertragen, können sie auch die Geheimnisse symbolisieren, die wir eines Tages entdecken und die uns am Ende zerstören.

Königin (Karten) – Sie repräsentiert die weibliche Energie und deshalb ist es ein sehr häufig tätowiertes Motiv bei den Mitgliedern der Gay-Szene, die ein stärkeres Gewicht weiblicher Machtfiguren fordert.

L

Leopard – Leoparden-Tattoos sind perfekt, um dem Rest der Welt deine Männlichkeit zu zeigen. Wenn es sonst keine anderen Motive gibt, symbolisieren sie Stärke, Gewandtheit, Schnelligkeit, Ausdauer und Mut. Außerdem sind die afrikanischen Leoparden außergewöhnlich geschickt, um ihre Beute zu erjagen. Wenn du also ein leidenschaftlicher Jäger bist, kannst du ihn dir auf deinen Körper tätowieren, um zu zeigen, dass du gut jagen kannst.

Löwe - Wie die Leoparden symbolisieren auch die Löwen Stärke und Macht. Sie versinnbildlichen aber auch Loyalität, und deshalb wurden sie unzählige Male in Fahnen von Ländern und Regionen aufgenommen.

Liebe und Hass (als Wörter) - Diese Wörter werden normalerweise auf die Fingerknöchel beider Hände tätowiert, jedes Wort auf einer Hand, und symbolisieren die in uns vorhandene Dualität.

Labyrinth - Es symbolisiert, dass du komplizierte Situationen magst und Herausforderungen gerne annimmst.

Lilien - Diese Art von Blumen wird mit der Keuschheit und Reinheit in Verbindung gebracht. Sie wird auch mit dem Tod assoziiert, weshalb sie normalerweise bei Beerdigungen verwendet wird.

Leuchtturm - Er symbolisiert einen Willkommensgruß und steht für Schutz und Sicherheit. Da die Leuchttürme normalerweise die Richtung angeben, die man nehmen soll, kann dieses Motiv auch bedeuten, dass du eine Person bist, die ihren Kurs kennt und weiß, in welche Richtung ihr Leben gehen soll.

M

Marihuana oder Cannabis - In diesem Fall finden wir zwei verschiedene Symboliken. Zunächst einmal entscheiden sich viele Leute für dieses Tattoo, um zu zeigen, dass sie gewohnheitsmäßige Konsumenten sind und dies völlig normal ist. Andere Menschen, die selbst keine Konsumenten sind, tragen dieses Tattoo, um die individuelle Freiheit und die Legalisierung der Drogen geltend zu machen. Es ist eher eine Lebensphilosophie, die die Freiheit und Eigenverantwortung sucht.

Medusa - Diese mythologische Figur aus dem antiken Griechenland ist ein Symbol für Wache und Schutz. In der Tat wird ihr eigener Name im Altgriechischen, Μέδουσα, mit „Hüterin“ und „Beschützerin“ übersetzt. Es ist eine Frau mit glühenden Augen und Schlangenhaaren, die die Blicke und Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich zieht. In einem Tattoo zeigt dieses Motiv, dass du es gerne hast, beobachtet zu werden und im Mittelpunkt zu stehen.

Mickey Mouse – Diese Disney-Figur tätowieren sich diejenigen, die sich an ihre Jugend zurücksehnen und den glücklichen Kindheitstagen nachtrauern.

Matrosen - Die Seeleute selbst entscheiden sich oft dafür, sich Motive von Seeleuten mit Ankern oder Seemannsknoten zu tätowieren. Es ist nur ein Symbol, um anderen zu zeigen, dass man zu dieser besonderen Gruppe gehört. Wenn du kein Seemann bist, symbolisieren sie, dass du das Meer liebst und immer in seiner Nähe leben willst.

Motorrad – Das Symbol wird sehr häufig unter den Motorradfahrern verwendet und symbolisiert die Freiheit, die das Fahren mit sich bringt. Ein Gefühl, das nur Motorradfahrer erleben. Wenn Sie ein Motorradfahrer bist, weißt du, was ich meine.

Madonna - Das Gesicht der Pop-Queen auf deinen Körper tätowiert bedeutet normalerweise, dass du eine nachdenkliche Person bist und über alles nachsinnst, was du tust, und außerdem ist es ein Symbol für die Weiblichkeit und weibliche Weisheit.

Moai der Osterinsel - Diese Steinstatuen symbolisieren das Geheimnisvolle, das Esoterische und das außerirdische Leben, da selbst nach zahlreichen wissenschaftlichen Studien ihr Ursprung nicht entdeckt werden konnte.

Marssymbol (Kreis und Pfeil) – Es bezieht sich auf die Männlichkeit. Manche Männer verdeutlichen damit ihre Heterosexualität.

Musiker Kokopelli - Kokopelli ist der Gott der Fruchtbarkeit in der Mythologie der amerikanischen Ureinwohner. Er ist auch ein perfektes Symbol für diejenigen, die glauben, dass es keine bessere Kommunikation als die Musik gibt.

O

Orchideen - Diese Blumen haben die Fähigkeit, sich an das anzupassen, was sie umgibt. Daher symbolisieren sie, dass du eine Person bist, die sich an alle Umstände anpasst.

Ogre Oni (japanische Folklore) - Er hat zwei Hörner und steht für Stärke und das Irrationale.

Omega - Es ist der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets und wird immer mit dem Ende der Dinge und dem, was vergänglich ist, in Verbindung gebracht. Wenn es zusammen mit dem Buchstaben Alpha tätowiert wird, symbolisiert es die Ewigkeit und das, was nie endet (als Symbol der Unendlichkeit).

Om Zeichen - Für Hindus und Buddhisten repräsentiert es den Klang von Gottes Atem. Es ist ein Symbol, das häufig von Menschen verwendet wird, die an das Streben nach Konzentration und Harmonie als Lebensweise glauben.

Ouroboros (Uroboros) - Es ist ein Symbol, das eine Schlange zeigt, die sich in den eigenen Schwanz beißt. Es symbolisiert die Ewigkeit, das, was niemals endet.

P

Phönix - Symbolisiert die Leichtigkeit, sich an Veränderungen zu adaptieren, die Unsterblichkeit, und die Erneuerung, da der Phönix bekannt dafür ist, aus seiner Asche wiederaufzuerstehen, wenn bereits fast alles verloren ist.

Pentagramm oder fünfzackiger Stern - Das Pentagramm war immer ein wichtiges Symbol in der Magie und der Hexerei und man tätowiert es sich, weil man Schutz sucht oder braucht. 

Papagei - Der Papagei hat zwei verschiedene Bedeutungen - 1.) Symbolisiert die gute Kommunikation, da Papageien die einzigen Wesen sind, die fähig sind zu die menschliche Sprache zu sprechen (außer den Menschen). 2.) Im Hinduismus hat der Gott der Liebe Kamadeva einen Papagei in seinem Symbol, ein Amulett, das uns hilft, damit wir im Leben triumphieren.

Piratenschiff - symbolisiert die Freiheit und die Rebellion gegen etwas Ungerechtes.

Panther - Sie zeichnen sich durch ihre Wildheit und Gewandtheit aus und sind deshalb ein Symbol für Stärke und Mut.

Pegasus - Dieses geflügelte Pferd aus der griechischen Mythologie symbolisiert Beweglichkeit und Loyalität.

Pyramiden - Die Pyramiden werden mit Weisheit assoziiert und symbolisieren die Verbindung zur Vergangenheit. Sie werden sehr häufig von Personen verwendet, die sich für die Ägyptologie begeistern.

Puma - Dieses Tier wird wegen seiner Diskretion, Schnelligkeit, Kraft, Intelligenz und vor allem des Schutzes bewundert, den es seinen Jungen bietet. Aus diesen Gründen tätowieren sich die Leute in der Regel Pumas, um zu zeigen, dass sie auf der einen Seite unabhängig sind oder weil sie anderen zeigen wollen, dass sie alles tun, um ihre Kinder zu schützen.

Playboy Bunny – Es symbolisiert Erotik.

R

Schwarze Rose - Sie wird mit denjenigen in Verbindung gebracht, die das System hassen. Sie stellt Traurigkeit und den Tod dar.

Borneo Rose - Dies ist ein beliebtes Symbol unter den Einwohnern von Dayak, die aus der gleichnamigen Region Malaysias stammen. In den Tätowierungen symbolisieren sie, dass du einen sehr harten Kampf in deinem Leben gemeistert, überlebt und erfolgreich beendet hast. Dieses Motiv kann für diejenigen perfekt sein, die eine tödliche Krankheit wie Krebs erfolgreich überwunden haben.

Rabe – In der alten keltischen Kultur war der Rabe der symbolische Vorbote des Todes und von Problemen. Dasselbe gilt für England, wo das Krächzen der Raben bedeutete, dass sich schlechte Zeiten ansagten. Aber in Asien, wo man diese Vögel besser kennt, hat man eine andere Auffassung von ihnen, und sie sind das Symbol für die ewige Liebe und die Liebe zur Familie. Das liegt daran, dass die Raben normalerweise ihr ganzes Leben lang mit einem einzigen Partner verbringen und alles nur Mögliche tun, um ihre Jungen zu beschützen. Außerdem sind sie ein Symbol für die Intelligenz, da sie die intelligentesten Vögel sind, die es gibt.

R.I.P. - Diese Initialen stammen aus dem lateinischen „Requiescat inpace" und werden in Bezug auf die Verstorbenen als „Ruhe in Frieden" übersetzt. Diese Initialen werden normalerweise als Grabinschrift und manchmal auch auf Kruzifixen verwendet. Solche Tätowierungen werden gebraucht, um an den Tod eines Menschen zu erinnern, der in unserem Leben wichtig war und sich nicht mehr unter uns befindet.

Ratte - In einem Tattoo symbolisiert sie Intelligenz und List. In Ländern wie Spanien repräsentiert sie diejenigen, die es lieben zu sparen. Wenn du der Meinung bist, dass Sparen etwas Positives für die Zukunft deiner Familie ist, dann ist dieses Tattoo perfekt für dich.

Rosa Winkel - Der Rosa Winkel ist ein Symbol, das mit der internationalen Gay-Bewegung in Verbindung steht. Es symbolisiert sexuelle Befreiung und wurde gewählt, weil es während des Nationalsozialismus zur Diskriminierung der homosexuellen Gemeinschaft verwendet wurde.

Regenbogenflagge – Seit den 70er Jahren wird dieses Symbol von der homosexuellen Gemeinschaft verwendet, um die gleichen Möglichkeiten und Rechte für sie in der westlichen Gesellschaft geltend zu machen. Sie symbolisiert deinen Stolz, zu dieser Gruppe zu gehören oder zu fordern, dass alle gleich sind, unabhängig von unserer Sexualität.

Runen Symbole

S

Schloss - Man tätowiert sie sich zusammen mit Schlüsseln oder einem Herzen und sie symbolisieren, dass diese Liebe nicht offen für andere Personen ist und nur das Paar den Schlüssel zum jeweiligen Herzen besitzt. Wenn das Schloss offen ist, kann es symbolisieren, dass man immer offen ist für eine neue Liebe.

Seepferdchen – Diesem Fisch werden viele Eigenschaften zugeschrieben, wobei die Kraft des Pferdes oder des Meeres hervorzuheben sind. Da es außerdem die Augen unabhängig von einander bewegen kann, ist es auch ein Symbol für die Wachsamkeit geworden. Natürlich dürfen wir auch nicht seine Fähigkeit vergessen, die Farbe zu wechseln, was es auch zu einem Symbol für die Transformation und Anpassung macht. Und letztendlich symbolisiert es in vielen Kulturen die Eleganz und das Vertrauen.

Segelschiff - Innerhalb der Marine-Tattoos sind die Segelschiffe sehr populär. Häufig werden sie mit Wolken oder herumfliegenden Vögel kombiniert und sie repräsentieren den Stolz und die Liebe nach der Freiheit, die ein Segelschiff wiederspiegelt, da du von niemandem abhängst, um dich zu bewegen und nur der Wind umsonst zu bekommen ist.

Schwarze Witwe - Ohne Frage ist sie die tödlichste aller Spinnen und sie ist ein sehr populäres Design . Sie symbolisiert die Kraft der Frauen.

Sonne und Mond – Sie symbolisieren, wie Yin und Yang, die Verbindung der Gegenteile, wie Kälte und Hitze.

Sterne – Sie werden fast immer als dekoratives Motiv verwendet, obwohl sie manchmal auch die astrale Verbindung symbolisieren.

Samurais - Diese japanischen Krieger waren weltweit dafür bekannt, sehr diszipliniert zu sein, wegen ihres Kriegergeistes und ihrer großen Erfahrung und des geschickten Umgangs mit ihrem Schwert. Sie wurden aber auch für ihren Mut, ihre Loyalität und ihr Engagement anerkannt, weil sie sogar Selbstmord zum Wohle der Gruppe begingen.

Spiralen - Sie werden normalerweise auf irischen Gräbern verwendet, und die Spirale stellt die Verbindung zwischen der Unterwelt, der irdischen und der übersinnlichen Welt dar.

Skorpion - Wegen ihrer Fähigkeit, sogar Menschen zu töten, wurden sie immer als Symbol für Rache und Macht angesehen. Darüber hinaus wird das Motiv auch von Personen verwendet, die zum Sternzeichen Skorpion gehören.

Schwan – Dieser unglaubliche Vogel wurde schon immer mit Göttern und Königen in Verbindung gebracht, und er symbolisiert die Gemütsruhe und Eleganz. Wenn du jemand bist, der die Eleganz bei den Menschen sehr schätzt, dann kann dies eine gute Wahl sein.

Schwert - Das Schwert hat verschiedene Symbolhaftigkeiten. Zunächst, und da es die Waffe des Kriegers ist, repräsentiert es die militärische Ehre, den Kampf für Werte und Gerechtigkeit. Es steht auch für Freiheit und Stärke. Wenn das Schwert von Feuer umgeben ist, ist es ein Symbol der Reinigung.

Spinnengewebe - Dieses Symbol hat mehrere Bedeutungen, aber alle haben mit der Situation des Gefangenseins zu tun. Zum Beispiel kann es den Kampf gegen die Drogenabhängigkeit symbolisieren oder bedeuten, in etwas gefangen zu sein, aus dem es unmöglich ist, freizukommen, wie zum Beispiel ein wirtschaftliches oder politisches System. Während einiger Jahre war es ein weitverbreitetes Symbol für Rassisten und Ausländerfeinde, die gegen die Einwanderer waren.

Schwarzer Panther (Black Panther) – Er symbolisiert den Kampf für die Gleichberechtigung, die gleichen Freiheitsrechte und Möglichkeiten für schwarze Rasse in den Vereinigten Staaten.

Schakal - Der Schakal wird mit dem Tod in Zusammenhang gebracht, denn, wie ihr alle wisst, ernährt er sich von toten Tieren.

Schwein - In vielen asiatischen und afrikanischen Ländern ist ein Schwein Symbol für Reichtum und Wohlstand, da es einen gewissen sozialen Status bietet. In China steht das Schwein auch für Männlichkeit, Fülle und Wohlstand. Es ist außerdem ein Amulett, das Glück bringt, und in einigen europäischen Ländern, in denen es für die Trüffelsuche verwendet wird, symbolisiert es Intelligenz und die Verbindung mit dem Menschen.

Schildkröten - Schildkröten sind berühmt für ihre Langlebigkeit, ihre Ruhe beim Gehen, ihre Geduld bei jeder Aktion, die sie ausführen, und für einen Panzer, der sie vor unerwarteten Gefahren schützt. Letzteres macht sie zu einem perfekten Symbol für Schutzsuchende. Du kannst dir auch eine Schildkröte tätowieren, wenn du eine ruhige und coole Person bist, die alles durchdenkt, bevor sie etwas tut. In der chinesischen Kultur symbolisiert sie Kraft, Widerstandsfähigkeit, Fruchtbarkeit und Langlebigkeit.

Strahlenwarnzeichen (der radioaktive Klee) - Es ist ein Symbol, das auf der ganzen Welt als Synonym für Gefahr bekannt ist. Es wird in Bereichen wie Tschernobyl eingesetzt, die durch ihre hohe radioaktive Strahlung für den Menschen gefährlich sind. In einem Tattoo symbolisiert es, dass du eine Person bist, bei der man vorsichtig sein muss und die man immer versuchen sollte, mit Respekt zu behandeln, da du sehr gefährlich werden kannst, wenn dies nicht der Fall ist.

Sittich – Er symbolisiert die Intelligenz und den guten Gebrauch der Worte. Wenn du der Meinung bist, dass es vor allem wichtig ist, dich gut auszudrücken, dann ist dies dein Tattoo.

Sichel oder Sense - Die Sense ist das Symbol des Todes par excellence, während die Sichel mit dem Kommunismus in Verbindung gebracht wird. Die Sense symbolisiert, dass der Tod die einzige Möglichkeit ist, wiedergeboren zu werden.

Stinktier - In der Welt der Tattoos wird es mit persönlichem Schutz und der Selbstachtung in Verbindung gebracht. Es ist auch ein Symbol für Geduld angesichts möglicher schwieriger Situationen. Das Stinktier wartet immer erst, dass der Normalzustand wieder hergestellt wird, und wenn es keine andere Wahl mehr hat, dann gibt es eben diesen Gestank ab, den wir alle kennen. Darüber hinaus ist es zwar ein übler Geruch, der aber anderen Tierarten keinen Schaden zufügt. Dies macht es auch zu einem Symbol für Frieden oder um anderen zu zeigen, dass du gegen Gewalt bist, außer wenn du angegriffen wirst.

Stacheldraht – Er wurde erfunden, um das Grundstück abgrenzen zu können und so zu vermeiden, dass die Tiere das Gras abfressen und die Ernte zerstören. Bei der Tätowierung wird er gebraucht, um zu verdeutlichen, dass man absolute Kontrolle über jeden Aspekt des Lebens hat. Er wird auch viel in den Gefängnissen tätowiert, um sich jederzeit an die Vergangenheit zu erinnern und bestimmte Dinge in der Zukunft nicht zu wiederholen.

Seestern - Dies ist ein Schutzsymbol für die Seeleute, die viel Zeit auf Seereisen verbrachten. Es ist ein Symbol, das uns auf dem Weg zu unserem Ziel hilft.

Streitkolben - Diese Waffe in Form von Sternen, die auch als Satansstern bekannt ist, stammt aus dem Mittelalter und wurde als Instrument der Folter verwendet und um Schmerzen zu verursachen. Es hat keine eigene Bedeutung, wird jedoch häufig von den Menschen tätowiert, die immer noch glauben, dass die Gewalt eine Methode ist, um diejenigen zu führen, die die Dinge nicht richtig machen oder die Regeln nicht befolgen.

Schwarze Bombe – Die typische Bombe mit der brennenden Zündschnur symbolisiert, dass du eine gefährliche Person bist, die jederzeit vor Dummköpfe explodieren kann.

Satan - Diese Figur existiert in den meisten westlichen Religionen und ist vor allem die Verkörperung des Bösen. Oft hat er auch andere Namen wie Beelzebub, Asmodäus (König aller Dämonen), Luzifer und Mephistopheles.

Chinesische Sternzeichen Symbole

T

Taranteln - Taranteln sind Tiere, die an jedem Ort, an dem sie sich aufhalten, Schrecken auslösen. Deshalb ist es ein perfektes Motiv, wenn deine Absicht ist, deinen Feinden Angst und Schrecken einzujagen.

Traumfänger – Die Traumfänger wurden von den amerikanischen Indianern verwendet, um die bösen Geister in den Träumen fernzuhalten. Der Traumfänger besteht aus einem Kreis, der die schlechten Träume oder Albträume einfängt und nur den guten Träumen erlaubt, durch das Netz zu schlüpfen.

Tränen - Sie werden sehr häufig in Gefängnissen verwendet, besonders in den südamerikanischen. In der Gefängnissprache heißt das, dass du Angst hast und jeglichen Konflikt im Gefängnis vermeiden möchtest.

Tiger - Diese Tiere sind in allen Kulturen für ihre Stärke und Hautzeichnung bekannt, was sie zu einem der schönsten Tiere der Welt macht. Bzgl. des Spiritualismus symbolisieren die Tiger Macht, Leidenschaft, Sinnlichkeit, Schönheit und Schnelligkeit. Auf der anderen Seite symbolisieren sie auch Grausamkeit und Wut als Raubtiere, die sie sind.

Totenköpfe - Sie symbolisieren im Allgemeinen Tod und Schrecken und sind ideal für diejenigen, die wissen, dass der Tod sehr nahe sein kann, ihnen dies aber nichts ausmacht.

Totenkopf aus Zucker – Das sind die sehr bekannten Totenköpfe aus Mexiko und dienen zur Erinnerung an einen verstorbenen geliebten Menschen, der nicht mehr unter uns weilt.

Totems - Totems repräsentieren die Kräfte der Tiere und ihren Einfluss auf das menschliche Leben. Sie sind Symbole, die Schutz bieten.

Türschlösser – Tätowierungen von Schlüsseln, Türschlössern oder Ketten haben immer eine schützende Bedeutung. Dieser Schutz, der auch für alle in unserem Umfeld gilt, bezieht sich nicht nur auf das Physische, sondern schützt uns auch vor feindseligen Gefühlen.

Tintenfisch – Dieser eindrucksvolle Meeresbewohner ist bekannt fúr seine Intelligenz, Kreativität und Flexibilität. Warum? Das liegt daran, dass dieses Tier die Farbe wechseln kann und sich sogar von einem Teil seines Körpers lösen kann, um so zu vermeiden, von einem anderen Meeresbewohner gefangen zu werden. Und dies alles, um zu überleben. Trotz der möglicherweise auftretenden Probleme muss man weitermachen, vorangehen und, so gut wie es geht, weiter leben. Das ist es, was uns dieses Meereswesen zeigt.

Theatermasken (Komödie und Tragödie) - Auf der einen Seite repräsentieren sie das klassische griechische Theater und seine zwei Genres, die Komödie und die Tragödie. Die meisten Menschen, die sich für dieses Tattoo entscheiden, tun dies aus Liebe zu den darstellenden Künsten. Es ist auch ein sehr beliebtes Motiv in den Gefängnissen, da es die Dualität (Leben und Tod) repräsentiert.

Tod - In der Regel wird er durch ein Skelett mit schwarzer Kapuze dargestellt, obwohl es andere Symbole gibt, die sich auch auf den Tod beziehen, beispielsweise ein Totenkopf oder Schädel. In diesem Fall symbolisieren sie unter anderem Angst vor anderen Menschen.

777 - Denken wir daran, dass diese Zahlen normalerweise den größten Preis für Casino-Spielautomaten bietet. Als Amulett tätowiert, sollen sie Glück bringen.

Trisquel-Symbol - Es wird durch drei Beine dargestellt. (Auf Griechisch bedeutet Trisquel „drei Beine“). In der keltischen Kultur symbolisiert Trisquel die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Es repräsentiert auch das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele, Anfang und Ende, Evolution und Wachstum. Dazu kommt noch das Lernen.

Trolle - Trolle sind Fabelwesen, die zur skandinavischen Folklore gehören. Ihr wichtigstes Merkmal ist, dass sie jederzeit unsichtbar werden und sogar ihre Form ändern können. Deshalb symbolisiert ein Trollmotiv das Unerwartete und erinnert uns daran, dass in unserem Leben alles Erdenkliche passieren kann und wir auf der Hut sein müssen. Viele andere Leute benutzen es als Amulett, damit ihnen keine unerwarteten negativen Dinge passieren.

Tomahawk (Streitaxt) – Eine Waffe, die von den amerikanischen Indianern gegen die weißen Eindringlinge verwendet wurde. In einem Tattoo ist es ein Symbol der Bewunderung für diejenigen, die gegen die weiße Vorherrschaft gekämpft haben.

Chinesische Buchstaben

U

Umgekehrtes Hakenkreuz - Dieses ist dasselbe Nazi-Hakenkreuz, jedoch anders herum gezeichnet, und es ist ein Symbol, das erst in jüngster Zeit im Hinduismus verwendet wird und Frieden und Harmonie darstellt.

V

Vampir - Für Vampire ist Erotik sehr wichtig, daher symbolisiert ein Vampir-Tattoo die Verführung und den zornigen, sexuellen Wunsch.

Venussymbol (Kreuz und Kreis) - Dieses bekannte Symbol bezieht sich auf die griechische Göttin Aphrodite oder römische Göttin Venus, die für Schönheit und Weiblichkeit stehen.

Vitruvianischer Mensch - Dies ist der Mensch, der in der Studie der idealen Proportionen des menschlichen Körpers von Leonardo da Vinci gezeigt wird. In einem Tattoo symbolisiert er Harmonie und Perfektion. Es kann eine gute Wahl für diejenigen sein, die immer nach Perfektion suchen.

W

Wikinger - Die Wikinger kommen aus nordischen Ländern und sind in der Geschichte fest verankert für ihre Eroberungsfahrten im Meer und ihre Grausamkeit, wenn sie in Länder einfielen. Die Wikinger flößten soviel Angst ein, dass selbst die Bewohner der besetzten Ländern es aufgaben gegen sie zu kämpfen, da sie Angst hatten, sich ihnen gegenüberzustellen.

Wildschwein - In der griechischen Mythologie wurde diesen Tieren wegen ihrer Wildheit, ihrer Stärke und ihrer zerstörerischen Kraft eine privilegierte Stellung eingeräumt. Da das Wildschwein außerdem den Menschen oft angegriffen hat, wird es als Tätowierung verwendet, um zu symbolisieren, dass man gegen die Jagd von Tieren als Trophäe ist.

Waffen - In den Gefängnissen sehr häufig verwendet, symbolisieren sie die Macht und werden dazu verwendet, andere Mitgefangene zu warnen, dass man jederzeit bereit ist, sich zu verteidigen.

Würfel – Dieses Tattoo kann für mehrere Dinge stehen. Als Erstes ist es perfekt für Personen, die mutig sind und Risiken in ihrem Leben eingehen. Das sind Menschen, die an das Glück glauben und diese Ungewissheit in ihrem Leben brauchen. Auf der anderen Seite wird es von Personen tätowiert, die nur ein Risiko eingehen, wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass sie Erfolg haben werden.

Wels - Es wird allgemein gesagt, dass die großen Bartfäden dieses Fisches Glück bringen. Wenn du in deinem Leben bisher wenig Glück gehabt hast, kann es eine gute Möglichkeit sein, dies zu ändern.

Wasser - Es ist eines der vier Grundelemente der Erde und symbolisiert Ruhe, wenn das Wasser ruhig ist, oder Unruhe bzw. Angstzustände, wenn das Wasser in Bewegung ist.

Wasserspeier - Diese mythologischen Wesen werden normalerweise auf gotischen Gebäuden dargestellt und haben oft mit ihrem abschreckenden Aussehen das Ziel, böse Geister zu vertreiben. In einem Tattoo werden Wasserspeier normalerweise als Symbol dargestellt, um die Liebe speziell zur gotischen Kunst zu zeigen, oder um die bösen Geister aus unserem Leben zu vertreiben, als eine Art Schutzmaßnahme.

Wale - Symbolisieren das Wissen und die Liebe für die Familie.

Weintrauben - Sie werden normalerweise in Traubenform tätowiert und nicht einzeln. Diese Früchte werden mit dem griechischen Weingott Dionysos in Verbindung gebracht und hauptsächlich von Personen tätowiert, die eine hedonistische Haltung des Lebens verteidigen oder Liebhaber der Weinkultur sind.

X

xxx - Dieses Tattoo ist nicht weit verbreitet. XXX repräsentiert die Liebe zur Pornografie, auch wenn die klassische Bedeutung die Liebe zum Alkohol ist, da das Dreifache X oft auf Bierflaschen abgebildet ist.

Y

Yantra - Yantra ist ein Wort, dass aus “Yam” (zurückhalten der Natur, damit man sich nicht flüchtet) und “Tra”, was Instrument bedeutet. Im Hinduismus repräsentiert das Yantra das Universum und es ist ein Instrument, dass uns erlaubt, eine Verbindung zu den wichtigen göttlichen Wesen herzustellen, um unsere spirituelle Situation und unser Inneres zu verbessern. Wenn wir uns das Yantra anschauen und uns auf das Zentrum des Symbols fokussieren, beruhigt uns das. Daher symbolisiert das Yantra auch die Konzentration und das sich-fokussieren auf sein Ziel.

Z

Zwerge - Diese mythologischen Wesen stammen aus den Legenden Nordeuropas und leben, ebenso wie die Trolle, gerne unter der Erde. Deshalb werden sie in vielen schwedischen Legenden mit dem Schutz des Untergrundes und all den dort versteckten Schätzen in Verbindung gebracht. Zen-Kreis (Ensō) - Die kleine Unterbrechung zwischen den beiden Enso-Punkten symbolisiert den Übergang zwischen Leben und Tod. Der Kreis ist das Symbol dafür, dass das Leben immer weitergeht.

Die beliebtesten Artikel

23 kleine tattoos

74 Winzige und kleine Tattoos für Frauen

Die kleinen Muster sind eine Art Tattoo, die viel…
mann tattoo 52

51 Designs und Tattoos für Jungen und Männer

Zeit einen Artikel auf der Webseite den Tattoos…
tattoo 197

101 Stars und Promis-Tattoos: Berühmte Personen

Einige der Promis die aktuell im Mittelpunkt…
baum tattoo 11

47 Busch und Belaubte Bäume Tattoos

Die Bäume sind ein von vielen sehr geschätztes…
arm tattoo 07

Tattoos auf Arme: 95 Bilder für jeden Geschmack

Normalerweise denkt eine Person die sich für ein…
unterarm tattoo 567

Künstlerische Unterarm Tattoos: 75 Schöne designs

Wie wir bereits in anderen Fällen erwähnt haben,…
wolf tattoo 22

Wild Wolf tattoos: 108 Bilder und Fotos

Es gibt eine Vielzahl an Wolfmuster und jedes hat…
libelle tattoo 53

50 Hübsche Libelle Tattoos: Einzigartige Designs

Für Tattoo Fans ist es nicht immer einfach die…
maori tattoo 51

82 Maori Tattoos: Neue Polynesische Motive

Die Maori Tattoos sind nicht so bekannt wie…
Mond Tattoo 93

60 Mond Tattoos mit anderen Designs

Aus welcher Perspektive auch immer, die Tattoos…