91 Bären-Tattoos: Panda und Eisbär

Manuel G | 13. März 2019

In der Welt der Tiere, hat der Bär seit Anbeginn der Zeit in der Geschichte und in vielen verschiedenen Kulturen eine tiefere Bedeutung. Aus diesem Grund ist der Bär eines der symbolreichsten Tiere der Welt. Begebe dich auf eine Reise durch unsere wilde Bärendesigngalerie und lasse dein inneres Tier frei. Vielleicht dient es sogar als Inspiration für dein nächstes Körpertattoo. 

Der Bär ist ein großes allesfressendes Säugetier in der Welt der super Raubtiere. Dieses faszinierende Tier ist bekannt seit Anbeginn der Menschengeschichte und tritt in zahlreichen Kulturen auf unserem Planeten auf. Im antiken Griechenland und antiken Ägypten spielt die Sternenkonstellation Ursa Major (Der Große Bär) eine sehr wichtige Rolle. In der römischen Mythologie glaubte man, dass es die Wiedergeburt der griechischen Göttin Artemis oder Diana war. Im alten Testament symbolisierte der Bär oft Gewalt und böse Einflüße. Er wurde oft verwendet, um den König von Persien zu repräsentieren, der Tod und Unheil über die Menschen brachte. Erst später gaben christlische Künstler dem Bären eine etwas positive Bedeutung. Zufolge antiken Manuskripten und mündlicher Überlieferung glaubte man, dass Babybären ohne Form geboren werden, und dass die Mutterbärin dafür zuständig war, den jungen Bären Form zu geben. Aus diesem Grund stehen Bären im Christentum auch für Wiederherstellung und Veränderung. Für die Kelten war der Bär ein Symbol des Krieges und der Gewalt. Man glaubte er war ein Nachkomme der Lapps und wurde somit zum Nationalsymbol von Russland. 

Den größten Einfluss hatte der Bär allerdings bei den Ureinwohnern Nordamerikas. Da der Bär die Fähigkeit besaß wie ein Mensch auf zwei Beinen zu stehen, glaubten sie, dass er übernatürliche Kräfte besaß, ähnlich wie ein Gott. Für Indianer repräsentiert der Bär die Jagd, Kämpfe und Heilung. Für den Sioux-Stamm ist der Bär zusammen mit dem Wisent eines der wichtigsten Tiere für den Totempfahl. Der Bär steht außerdem in Verbindung mit der Kraft des Windes, die ihm die Fähigkeit gibt Tornados herbeizurufenl um seine Gegener zu verwirren, oder heilende Winde, um seine Verbündeten zu helfen. 

Wenn man sich für ein Design entscheidet, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Man kann sich für einen Bären mit aggressivem Gesichtsausdruck entscheiden, oft in dunklen Farben gehalten oder schwarz, mit leichter Schattierung oder die klomplette Silhouette eines Bäres als Motiv für ein Tattoo, für welche leuchtendere Farben verwendet werden können. Oft sind die letzten Motive größer als das erstere. 

Bären, wie wir sehen konnten, sind für viele Kulturen ein Symbol des Schutzes. Den einzigen Schutz, den man vor der Entscheidung sich ein Tattoo tätowieren zu lassen, braucht, ist die Wahl eines professionellen Tätowierers. Deshalb raten wir dir immer zu einem zertifizierten Tätowierer zu gehen, damit du ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erhältst, den ein Tattoo bleibt dir ein Leben lang erhalten. 

bear

Als erstes Bild sehen wir ein mittelgroßes Tattoo eines Bäres auf dem Arm eines Mannes. Dieser Bär ist wütend und sieht so aus als würde er jeden Moment jemanden angreifen. Die Farbe sind die weitverbreitetsten und werden in fast allen Tattoos mit diesem Motive verwendet. 

bear2

In diesem Bild wurde ein Bär in der Natur (Erde und Pflanzen) auf der Brust eines Mannes, direkt wo sein Herz ist, tätpowiert.

Bild 01-2921

Als erstes Foto dieser Gallerie sehen wir ein Gesicht eines Bären mit offenem Maul, bei dem man sogar die Zähne sehen kann. Ausserdem sieht man 2 rote Sterne und 2 englische Wörter mit der Bedeutung “Republik Kalifornien”. All diese Motive sind auf dem Innenbereich eines Arms gestochen.

Bild 02-2924Bild 03-2929Bild 04-2931
Bild 05-2934Bild 06-2937Bild 07-2941Bild 08-2946Bild 09-2951Bild 10-2955Bild 11-2959Bild 12-2961Bild 13-2963Bild 14-2966Bild 15-2967Bild 16-2969Bild 17-2972Bild 18-2974Bild 19-2976Bild 20-2978
Bild 21-2981Bild 22-2984Bild 23-2985Bild 24-2988Bild 25-2990Bild 26-2993Bild 27-2996Bild 28-2997Bild 29-3000Bild 30-3001Bild 31-3002Bild 32-3008Bild 33-3011Bild 34-3017Bild 35-3021Bild 36-3024Bild 37-3028Bild 38-3030Bild 39-3035Bild 40-3040Bild 41-3043Bild 42-3045Bild 43-3048Bild 44-3049Bild 45-3051Bild 46-3053Bild 47-3055Bild 48-3056Bild 49-3058Bild 50-3060Bild 51-3062Bild 52-3064Bild 53-3066Bild 54-3069Bild 55-3072Bild 56-3075Bild 57-3076Bild 58-3079Bild 59-3082Bild 60-3084Bild 61-3088Bild 62-3089Bild 63-3091Bild 64-3092Bild 65-3093Bild 66-3095Bild 67-3097Bild 68-3099Bild 69-3100Bild 70-3103Bild 71-3104Bild 72-3108Bild 73-3110Bild 74-3113Bild 75-3115Bild 76-3117Bild 77-3118Bild 78-3120Bild 79-3121Bild 80-3123Bild 81-3125Bild 82-3127Bild 83-3128Bild 84-3130Bild 85-3131Bild 86-3133Bild 87-3135Bild 88-3137Bild 89-3139Bild 90-3141Bild 91-3143

 

Zusammenfassung

Welche Körperbereiche sind am beliebtesten?Tattoos mit Bärenmotiven sind meistens mittelgroß, deshalb sind die besten Körperbereiche große Flächen wie Beine, Arme, Rücken oder die Brust.
Welche Farben?Braun ist die meist verwendetste Farbe für diese Art von Motiven. Für Bärenspuren wird hingegen meisten schwarz verwendet. 
Eher für Frauen oder Männer?Der Bär als Motiv wird meistens von Männern gewählt, aber auch viele Frauen entscheiden sich für dieses Tier als Tattoomotive. 65% der Männer, wohingegen nur 35% der Frauen sich für Bärentattoos entscheiden.
Welche Größe?Die meisten sind sehr groß bis mittel groß, wobei mittlere Größen am häufigsten sind. In dieser Galerie befinden sich keine kleinen Designs, außer vielleicht Bärenspuren als Motiv. 
Bedeutung?Wie so oft gibt es verschiedene Bedeutungen. Die weitverbreitetsten sind Macht, Frieden oder auch Mut. 

Was denkt ein Mädchen über diese Designs?

Die Mädchen geben wir den Bärentattoos gewöhnlich eine kindlichere und weibliche Berührung, die so macht, dass es einen großen Unterschied zwischen den Tattoos der von den Männern und den gewählten von die Mädchen gewählten Bären gibt. Wir ziehen vor, diesen Designs einen weniger gewaltsamen Sinn zu geben, und es ist etwas, was ich mag, und dass es sogar auch lustig ist.

Hits