Fotogalerie von 62 Tattoos von Waffen (Pistolen, Handgranaten, Messer)

Manuel G | 13. März 2019

Achtung, dieser Artikel ist nicht ungefährlich, denn wir werden euch über Waffentätowierungen berichten. Diese Art von Tattoos gehört nicht zu den beliebtesten Tattooarten die es gibt, aber die Nummer der Fans dieser Tattoos, steigt jedes Jahr. Verfeinere deine Schusstechnik und lasse dich inspirieren von den Waffentätowierungen in unserer knalligen Bildergalerie, sicherlich werden dir einige Entwürfe gefallen.

Wenn sich jemand ein Motiv von etwas verwegenem, etwas, dass in echt vielleicht nicht ganz legel ist, stechen lassen will, dann ist ein Waffenentwurf genau das richtige für ihn. Viele verschiedene Menschen lassen sich diese Tätowierungen stechen. Militärs, Soldaten, Jäger, Polizeibeamte und in bestimmten Ländern auch normale Leute, die Waffen im Alltag, aus unterschiedlichen Gründen brauchen.

Tätowiert werden kann jede Art von Waffe, begrenzt werden die Motive also nur von der Fantasie. Diese Entwürfe können die jeweilige Waffe in unterschiedlichen Formen darstellen, zum Beispiel in verschiedenen Formen, realistisch, künstlerisch oder karikaturistisch. In diesem Aspekt sind Waffentätowierungen sehr variabel.

Spricht man von Waffentattoos, dann ist dass am häufigsten gewählte Motiv für diese, wohl die Pistole. Meistens halten sich Tätowierungen von Pistolen eher klein und stilisiert, deswegen findet man dieses Motiv auf vielen verschiedenen Körperteilen. Innerhalb der Pistolentattoos sind der Revolver Colt und die 9mm die zwei beliebtesten Modelle, die tätowiert werden.

Seit dem Beginn der Waffentätowierung werden diese kritisiert, weil die Mehrheit der Menschen sie mit Gewalt und Bosheit assoziieren. Diese Kritik ist allerdings nicht hundertprozentig gerechtfertig, da Waffen nur in einigen Milieus wirklich mit Gewalt in Verbindung stehen, zum Beispiel in dem der Straßenbanden. Waffentätowierungen können abwechslungsreiche Bedeutungen haben und Verallgemeinerungen sind immer ein Irrtum.

Obwohl dieser Typ von Tattoos hauptsächlich von Männern getragen wird, gibt es seit einigen Jahren immer mehr Frauen, die sich diese Tattoos stechen lassen. Frauen wählen, für gewöhnlich, Elemente wie Blumen und Schlingpflanzen, um das Hauptmotiv zu begleiten.

Wir hoffen, dass dich unsere Galerie inspirieren und dich bestärken konnte, in deinem Vorhaben dir eine Tätowierung stechen zu lassen. Auch wollen wir dich daran erinnern, dass man sich nicht ohne weiteres ein Tattoo zulegen sollte. Überlege lieber zweimal wo und was du dir stechen lassen willst, weil eine Tätowierung sehr lange hält, nämlich ein Leben lang.

weapon

Die Schwerter sind auch Waffen. Hier habt ihr ein Schwert, dass von einer Schlange umschlungen ist.In Kombination mit einer Schlange heißt es dann, das Kussanagi-Schwert.

weapon2

In diesem zweiten Bild können wir einen Revolver neben einigen Kugeln tätowiert sehen. Es wurde auf dem Bizeps tätowiert woraus ich schließe, dass dieses Tattoo einem Mann gehört.

Bild 01-2409

Tattoo eines Schwertes umgeben von einem Drachen in schwarzer Farbe auf dem linken Arm. Es ist ein sehr auffällliges Tattoo mit grossen Details.

Bild 02-2412Bild 03-2413Bild 04-2418
Bild 05-2421Bild 06-2424Bild 07-2427Bild 08-2431Bild 09-2434Bild 10-2438Bild 11-2440Bild 12-2441Bild 13-2443Bild 14-2445Bild 15-2447Bild 16-2449Bild 17-2451Bild 18-2453Bild 19-2455Bild 20-2457
Bild 21-2459Bild 22-2460Bild 23-2463Bild 24-2465Bild 25-2467Bild 26-2468Bild 27-2470Bild 28-2472Bild 29-2474Bild 30-2476Bild 31-2478Bild 32-2480Bild 33-2482Bild 34-2483Bild 35-2485Bild 36-2487Bild 37-2489Bild 38-2493Bild 39-2496Bild 40-2499Bild 41-2502Bild 42-2507Bild 43-2510Bild 44-2513Bild 45-2515Bild 46-2520Bild 47-2522Bild 48-2523Bild 49-2525Bild 50-2527Bild 51-2528Bild 52-2531Bild 53-2534Bild 54-2535Bild 55-2538Bild 56-2539Bild 57-2542Bild 58-2543Bild 59-2546Bild 60-2547Bild 61-2548Bild 62-2551

 

Resümee

Welche Körperteile werden tätowiert?Waffentattoos passen auf alle Teile des Körpers: den Bauch, die Brust, die Arme oder die Schultern.
Mehr Männer oder mehr Frauen?Waffen sind zwar bei beiden Geschlechtern populär, aber es gibt mehr Männer mit diese Tattoos. Rihanna hat aber eine kleine Pistole tätowiert.
Welche Größe?Diese Motive sind klein bis mittelgroß.
Was ist die Symbolik oder die Bedeutung dieser Tattoos?Das hängt stark von der Waffe ab. Ein Revolver steht zum Beispiel für Kontrolle und Macht.
Sind sie schwierig?In der Galerie könnt ihr gut sehen, dass die meisten dieser Bilder nicht viele Einzelheiten aufweisen. Die Entwürfe sind alle leicht bis mittelschwer.

Was denkt ein Mädchen über diese Designs?

In anderen Gelegenheiten habe ich mein Ressentiment in den Tätowierungen erklärt, in denen eine Pistole erschien oder in denen heftige Szenen vorgestellt wurden. Dieser Abschnitt wird eine Ausnahme nicht sein, ich bin nicht Parteigängerin der Tattoos dieses Stils, da ich keine Rechtfertigung finde, eine Waffe tätowieren die andere Person verletzen kann, sei ein gutes Objekt zum tätowieren. Von zwischen allen Waffenentwürfen, die die ich mehr hasse sind, diese von Schusswaffen, sie scheinen mir unangemessen und frei von Schönheit. In manchen Gelegenheiten habe ich Mädchen gesehen, die eine Waffe tragen, von der Blumen oder nicht heftige Elemente ausgehen, vielleicht ist das die einzige Form, in der ich eine Tätowierung dieses Typs bewundere, durch seinen symbolischen Wert und was sie vorstellen: eine klare Botschaft der Gewaltfreiheit.

Hits