Jungfrau und Skorpion: Partnerschaft, Freundschaft und Liebe

Manuel G | 24. November 2020

Jungfrau und Skorpion

Erde + Wasser. Die Kompatibilität zwischen Skorpion und Jungfrau ist recht hoch, da die Kombination ihrer Elemente, Erde und Wasser, eine Beziehung in vielerlei Hinsicht fruchtbar macht. Die Verbindung zwischen ihnen ist sehr gut, da Jungfrau das Zeichen der Freundschaft ist und dem Skorpion dabei hilft, gewisse Dinge in seinem Leben in die Tat umzusetzen, während der Skorpion der Jungfrau dabei hilft, ihre Kommunikation zu verbessern.

Sowohl der Skorpion, als auch die Jungfrau, sehen das Leben auf eine eher praktische Art und Weise. Allerdings sind Skorpion-Geborene viel abenteuerlustiger als die eher ruhige Jungfrau. Der Skorpion wird die Zurückhaltung seines Jungfrau-Partners tolerieren müssen, auch wenn er diese nicht nachvollziehen oder gar teilen kann.

Beide Zeichen sind sehr anspruchsvoll, wenn auch in unterschiedlicher Art und Weise. Der Skorpion besitzt in der Regel viel Charakterstärke und Willenskraft und geht Konfrontationen nicht aus dem Weg. Die Jungfrau ist ebenso entschlossen wie ihr Partner, jedoch in ihrem Ansatz bedachter und ruhiger. Dies kann dazu führen, dass sie auf lange Sicht merken wird, dass ihr Skorpion-Partner ein eher unsensibler Mensch ist, der die Wünsche und emotionalen Bedürfnisse seines Partners nicht respektiert. Beide Zeichen müssen ihre Tendenz, zu viel von ihrem Partner zu verlangen, kontrollieren.

In der Zwischenzeit ist es möglich, dass das Bedürfnis der Jungfrau, jedes noch so kleine Problem zu analysieren, ihren Skorpion-Partner langsam aber sicher verärgern wird, da dieser um einiges weniger rational ist. In diesem Fall, ist es wichtig, die jeweiligen Motive zu verstehen, damit die beiden in der Lage sind, Probleme, die aufgrund dieses grundlegenden Unterschiedes entstehen können, zu vermeiden.

Eine Kombination von Jungfrau und Skorpion verspricht vor allem in Projekten, die ihre Finanzen betreffen, Erfolg. Es besteht zudem eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es die beiden genießen, zusammenzuarbeiten und gemeinsame Investitionen zu machen.

Auch im Bett passt es gut zwischen ihnen und sie sind in der Lage die sexuellen Wünsche und Bedürfnisse ihres Partners zu verstehen und zu befriedigen. Beide Zeichen müssen sich sicher fühlen, um den intimen Teil ihrer Liebesbeziehung zu genießen, doch die gegenseitige Unterstützung und das Verständnis, das die beiden füreinander aufbringen, ermöglicht ihnen dies. Der Skorpion liebt Sex und entfaltet seine Leidenschaft im Liebesspiel mit seinem Jungfrau-Partner. Er muss jedoch Vorsicht walten lassen, um seinen Gegenüber nicht zu überrumpeln oder zu erschrecken, da die Jungfrau etwas zurückhaltender ist,

Die Skorpione, die am ehesten mit einer Jungfrau kompatibel sind, sind diejenigen, die zwischen dem 3. und 12. November geboren wurden, während Jungfrauen, die zwischen dem 13. und 22. September geboren wurden, für eine Beziehung mit einem Skorpion am besten geeignet sind.

Prüfe die Kompatibilität mit anderen Sternzeichen

Wähle zuerst dein Sternzeichen und dann das der anderen Person

Hits