Skorpion und Fische: Partnerschaft, Freundschaft und Liebe

Manuel G | 11. Februar 2021

Skorpion und Fische

Wasser + Wasser. Die Anziehungskraft von Skorpion und Fische ist absolut offensichtlich - eine Vereinigung mit jeglichen Erfolgschancen. Beide sind leidenschaftlich und loyal, so dass es für sie ein leichtes Spiel ist, eine erfüllende Beziehung aufzubauen. Der Skorpion ist ein festes Zeichen, und gibt sich somit, sobald er sich für einen Partner entschieden hat, komplett hin.

Mit dem leidenschaftlichen Mars und Pluto, dem Richter, als seine Herrscher, legt der Skorpion seine schützenden Scheren um seinen Partner und taucht dann mit ihm die Tiefen der Liebe ein. Fische hingegen, ist ein veränderliches Zeichen, das vom heilenden Jupiter und dem fantasievollen Neptun beherrscht wird. Fische-Geborene sind smart und schwimmen voller Geschick durch’s Leben. Sie bieten ihrem Partner Unterstützung und Ermutigung, sind jedoch auch sehr empfindlich, so dass der Skorpion mit seinem teilweise rücksichtslosen Stachel Vorsicht walten lassen muss.

Man sollte jedoch nicht auf die Idee kommen, dass der flexible Fische im Vergleich zum gepanzerten Skorpions zerbrechlich oder gar überempfindlich ist. Es ist seine Anpassungsfähigkeit, die dem Fisch seine enorme Kraft verleiht. Dank ihr, ist er von einer starken Entschlossenheit angetrieben, die für viele andere Zeichen des Tierkreises nicht erreichbar ist. Und so weicht der Fisch mit ein paar starken Flossenschlägen einfach jedem Hindernis aus.

Ein Skorpion sollte sich glücklich schätzen, wenn ein Fisch Interesse an ihm zeigt. Denn mit dem glücklichen Jupiter als seinem Führer, könnte ein Teil der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität des Fischs auf ihn abfärben. Der starke Skorpion wiederum kann den sensiblen Fisch vor einer Welt schützen, die diesem manchmal zu viel wird. Der Fische-Partner hingegen, ist oft in der Lage die zarte Seite des Skorpions herauszulocken - eine Seite, die nur sehr selten zum Vorschein kommt.

Beide, Skorpion sowie auch Fische, sind Wasserzeichen, was dazu führt, dass sie sehr entspannt miteinander umgehen, im “Flow” sind, wie das Wasser eines Flusses (sehr häufig bei Wasserzeichen) und oft ein gemeinsames Ziel haben. Die Kommunikation zwischen ihnen ist eher subtil und sie sind in der Lage die Stimmung des anderen aufzunehmen und wissen zudem häufig, was ihrem Partner durch den Kopf geht. Beide träumen viel und sind in der Lage Dinge der Vergangenheit oder Zukunft durch ihre Träume zu erfahren. Es ist jedoch wichtig, dass die beiden sicherzustellen, dass sie nicht nur im “Flow” sind und ihr Miteinander genießen, ohne in eine bestimmte Richtung zu tendieren. Hier kann ein wenig Erde und Feuer in den Charts beider für eine stabile und inspirierende Beziehung sorgen. Ohne dieses Gleichgewicht kann es dazu kommen, dass beide von ihrer Fantasie angetrieben werden.

Der Reiz der Sucht lauert im Schatten von Pluto und den Nebeln des Neptuns. Beide der Zeichen sind auf unterschiedliche Weise anfällig. Das gemeinsame Leben kann einfach vor sich hin plätschern, solange sie als Individuum oder als Paar keinen festen Plan erstellen. Dabei ist es möglich, dass die Resistenz des Skorpions, sich zu ändern, und die Tendenz des Fisches, unangenehmen Themen auszuweichen, dazu führen können, dass die beide getrennte Wege gehen. Wenn sich beide weigern, sich ihren Problemen zu stellen, so werden ihnen diese stets auflauern und ihnen das Leben schwer machen. Sollten sie sich jedoch dafür entscheiden, ihre Problem anzugehen, so wird es nichts geben, das sie nicht gemeinsam lösen können.

Der Skorpion wird sich seinem fantasievollen Geliebten hingeben wollen, und im Gegenzug wird der Fisch Schwung in das Leben des Skorpions bringen. Diese Beziehung kann sehr erfüllend sein, da sie von sinnlicher Erotik bis hin zum tief Spirituellen alles bieten kann. Intim und langfristig - eine perfekte Kombination.

Tipps für eine erfolgreiche Beziehung

Der Schlüssel zu einer harmonischen Beziehung zwischen Skorpion und Fisch liegt im beiderseitigen Verständnis. Wenn sie dieses aufbringen können, so steht ihnen nichts im Weg.