Wassermann und Steinbock: Partnerschaft, Freundschaft und Liebe

Manuel G | 11. Februar 2021

Wassermann und Steinbock

Luft + Erde. Die Kompatibilität zwischen einem Steinbock und einem Wassermann kann sehr hoch sein. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn die beiden in der Lage sind, ihre großen Unterschiede als Vorteil anzusehen. Sollten sie es nicht schaffen, sich gegenseitig zu ergänzen, so endet diese Beziehung in einer Achterbahn, die früher oder später zu großer Erschöpfung für beide führen wird.

Der Wassermann ist kreativ, geschickt und in der Lage, sich flexibel an die Veränderungen in seiner Umgebung und seinem Leben anzupassen. Es fällt ihm zudem leicht, unterschiedliche Situationen nachzuvollziehen und Verständnis für diese aufzubringen.

Der Steinbock geht das Leben auf eine ganz andere Art und Weise an. Er ist sehr praktisch veranlagt, ist unparteiisch, konsequent und ein festes Zeichen. Dies bedeutet, dass sich die beiden Zeichen hervorragend gegenseitig unterstützen können - obwohl dies im professionellen Bereich besser funktionieren wird, als in emotionalen Angelegenheiten.

Ein Knackpunkt einer Steinbock-Wassermann-Beziehung kann die Tendenz beider, an vielen verschiedenenen Aktivitäten teilzunehmen, sein, da dies dazu führen kann, dass sie sich voneinander entfernen. Wenn sich beide nur auf ihre eigenen Interessen fokussieren, so ist es möglich, dass sie nicht genügend Zeit für ihre Beziehung aufwenden, wodurch diese abkühlen kann und Emotionen, Romantik und Liebe langsam abnehmen werden. Um dieses Hindernis zu überwinden, müssen beide Zeichen an sich arbeiten: der Wassermann muss darauf achten, weniger unabhängig zu sein und der Steinbock muss etwas enthusiastischer und abenteuerlustiger werden.

Beide Tierkreiszeichen werden vom Saturn, einem stabilen Planeten, der für Ruhe und Planung steht, beeinflusst. Ein Problem kann jedoch sein, dass der Wassermann aufgrund des Einflusses von Uranus das Bedürfnis verspürt, seinen Partner hin und wieder zu provozieren und zu hinterfragen, sowie bestimmte Situationen zu erzwingen.

Doch dies kann auch vorteilhaft sein, denn der Steinbock braucht von Zeit zu Zeit einen kleinen Anstoß und der Wassermann-Partner ist in der Lage, im ein gewisses Maß an Stabilität zu bieten. Darüber hinaus neigt der Steinbock dazu, seine Finanzen stets im Blick zu haben und sehr vorsichtig mit Geld umzugehen. Dies ist ein großer Pluspunkt für den Wassermann, der häufig etwas unverantwortlich mit seinem Geld umgeht.

Wassermann und Steinbock im Bett

Um sich eines erfüllten Sexuallebens erfreuen zu können, so müssen beide Zeichen gewillt und in der Lage sein, die unterschiedlichen Eigenschaften ihres Partner zu berücksichtigen. Der Steinbock ist Sex gegenüber sehr traditionell eingestellt, während viele Wassermänner gern experimentieren.

Die Steinböcke, die mit einem Wassermann am ehesten kompatibel sind, sind diejenigen, die zwischen dem 22. Dezember und dem 1. Januar geboren wurden, während die Wassermänner, die am besten zu einem Steinbock passen, zwischen dem dem 9. und 18. Februar geboren wurden.

Prüfe die Kompatibilität mit anderen Sternzeichen

Wähle zuerst dein Sternzeichen und dann das der anderen Person

Hits