Galerie mit 55 Tattoos von Särgen, Gräbern und Totenbahren

Manuel G | 13. März 2019

Innerhalb der Tattoos mit dem Thema Gotik, sind eines der bekanntesten Symbole die Särge oder die Schatullen. Diese Art von Tattoo besitzt ein großes Mysterium und eine große Dunkelheit drum herum und vielleicht ist dies eines der Gründe, warum die Tattoos der Särge so beliebt bei Jungen oder Mädchen sind. Und trotz der natürlichen Dunkelheit diese Elemente können die Särge starke Gefühle inspirieren. Tauche ein in die dunkle und wunderbare Welt unserer Galerie mit Tattoos von Totenbahren und Särgen, lasse dich von unseren Mustern überraschen.

Es ist unvermeidbar an Särge zu denken, ohne das einem das Konzept des Tods in die Quere kommt, diese unheilvollen Objekte sind eine tastbare Erinnerung für alle Menschen, die sich in einem Moment ihres Lebens mit dem Tod konfrontiert sehen. Aber diese so verwüstende Wirklichkeit kann man von einem Blickpunkt aus positiv und motivierend sehen und die Särge können eine Erinnerung daran sein, dass die Menschen das Leben voll auskosten sollten, jeden Moment davon auskosten und es genießen, wir haben nur ein Leben und das muss man ausnutzen, oder?

Hinsichtlich der Symbolik der Sargtattoos gibt es mehrere Interpretationen und Bedeutungen die man beachten soll. Einige dieser Bedeutungen sind klar negativ, während andere eine eher positive Nebenbedeutung haben. Am Ende repräsentiert und symbolisiert das Tattoo das, was die Person die es besitzt darstellen möchte. Einige der möglichen Bedeutungen dieser Sarg und Totenbahren Tattoos können folgende sein: Tot, Sterblichkeit, Leben nach dem Tod, Gotik, Rache, Verlust, Inspiration, Hoffnung, Gedenken, Dunkelheit und Mysterium um nur einige zu nennen.

Etwas Tolles über diese Tattoos mit Sargemuster ist die Tatsache, dass sie mit einer Vielzahl von verschiedenen Mustern und Variationen präsentiert werden können. Von Särgen alleine bis andere umgeben von Rosen oder Spinnennetze, mit zahlreichen Symbolen der diversen Kulturen. Die Möglichkeiten wenn es darum geht ein Muster für diese Art von Tattoo zu erstellen sind zahlreich. Es gibt also nicht nur ein breites Spektrum an Meinungen hinsichtlich der Elemente die diese Sargtattoos begleiten können, sondern auch beim Stil und den Farben dieser Tattoos die zahlreiche Optionen bringen, sie können mit mehreren Farben hergestellt werden oder nur mit schwarzer Farbe.

Bevor wir uns verabschieden wollen wir dir noch den Ratschlag geben, dich nicht unter Druck zu setzen, wenn es darum geht ein Tattoo zu erwerben, sondern dir Zeit zu nehmen um zu suchen und abzuwägen, denn ein Tattoo bleibt das ganze Leben lang. Oftmals lassen sich die Menschen tätowieren ohne vorher gut darüber nachzudenken und später bereuen sie es, nicht vorsichtiger gewesen zu sein. Unsere Empfehlung ist es also, sich immer in dafür spezialisierte Läden zu begeben, die auch die geeigneten Bedingungen und hygienische Maßnahmen einhalten.

coffin

Auf diesem ersten Bild können wir einen Sarg sehen mit einem tätowierten Mond im oberen Teil und umgeben von den Worten „nur schlafen“. Ein schönes Muster für den Unterarm.

Bild 01-3562

Bild 02-3565

Bild 03-3567

Bild 04-3571

Bild 05-3574

Bild 06-3578

Bild 07-3581

Bild 08-3585

Bild 09-3587

Bild 10-3591

Bild 11-3597

Bild 12-3600

Bild 13-3603

Bild 14-3604

Bild 15-3606

Bild 16-3608

Bild 17-3610

Bild 18-3611

Bild 19-3612

Bild 20-3615

Bild 21-3618

Bild 22-3620

Bild 23-3623

Bild 25-3629

Bild 26-3632

Bild 27-3636

Bild 28-3638

Bild 29-3643

Bild 30-3644

Bild 31-3649

Bild 32-3655

Bild 33-3662

Bild 34-3664

Bild 35-3669

Bild 36-3672

Bild 37-3677

Bild 38-3678

Bild 39-3679

Bild 40-3681

Bild 41-3683

Bild 42-3684

Bild 44-3688

Bild 45-3690

Bild 46-3692

Bild 47-3694

Bild 48-3697

Bild 49-3698

Bild 50-3700

Bild 51-3702

Bild 52-3706

Bild 53-3710

Bild 54-3713

 

Resümee

Die am häufigsten gewählten Teile des KörpersDie Arme, die Beine, die Brust und der Rücken.
Die am häufigsten verwendete FarbeDie schwarze Farbe und die matten Farben sind am beliebtesten
Mehr Männer oder mehr Frauen?Ein sehr männliches Tattoo.
Sind sie groß, klein oder mittelmäßig?Alle Größen.
Symbolik und BedeutungEs ist ganz klar, dass diese Tattoos den Tod symbolisieren.
SchwierigkeitsgradSie scheinen nicht sehr schwierig zu sein, aber es gibt einige, wie die in diesem Artikel die viele Farben anwenden und diese sind schwieriger.

Was denkt ein Mädchen über diese Designs?

Ich bin nicht Parteigängerin der Tätowierungen mit dem Tod verbundenen und diese sind unvermeidlich zu ihm assoziiert. Ich finde die Tatsache nicht hübsch einen Sarg oder Grab tätowieren, aber es wäre gar nicht schlecht den Grund zu kennen, der eine Person bringt, sich mit besagte Entwürfe zu tätowieren. Ich glaube nicht, dass es wichtig ist, ob es ein Junge oder Mädchen ist, mir gefallen diese Tätowierungen nicht.

Die beliebtesten Artikel

Symbologie Tattoos

Bedeutungen und Symbolik der 150 populärsten Tattoos

Als erstes, die populärsten Symbole und Typen…
23 kleine tattoos

74 kleine Tattoos für Frauen

Die kleinen Muster sind eine Art Tattoo, die viel…
mann tattoo 52

51 Designs und Tattoos für Jungen und Männer

Zeit einen Artikel auf der Webseite den Tattoos…
tattoo 197

101 Tattoos von berühmten Personen, Stars und Promis

Einige der Promis die aktuell im Mittelpunkt…
baum tattoo 11

47 Tattoos von Büschen und Laubbäumen

Die Bäume sind ein von vielen sehr geschätztes…
arm tattoo 07

Tattoos auf Armen: 95 Bilder für jeden Geschmack

Normalerweise denkt eine Person die sich für ein…
justin bieber tattoo 1

Die Tätowierungen von Justin Bieber und ihre Bedeutung

Die -Tätowierungen von Justin Bieber haben im…
unterarm tattoo 567

Künstlerische Unterarm-Tattoos: 75 Schöne Designs

Wie wir bereits in anderen Fällen erwähnt haben,…
libelle tattoo 53

50 hübsche Libellen-Tattoos: Einzigartige Designs

Für Tattoo Fans ist es nicht immer einfach die…
wolf tattoo 22

108 Bilder und Fotos von Wolf-Tattoos

Es gibt eine Vielzahl an Wolfmuster und jedes hat…
Mond Tattoo 93

60 Mond-Tattoos mit anderen Designs

Aus welcher Perspektive auch immer, die Tattoos…