70 Tattoos mit Vögeln und Säugetieren

Manuel G | 13. März 2019

Es gibt wenige Tätowierungen, die die Persönlichkeit so gut darstellen wie Tiertattoos. Ein Tiermotiv ist einer der beliebtesten Entwürfe die es überhaupt gibt. Wir laden dich ein einen Spaziergang durch unsere fantastische Bildergalerie der Tiertätowierungen zu machen, die dir sicher gefallen wird. Vielleicht entdeckst du das Tier, das sich in dir versteckt.

Im Laufe der Geschichte haben Tiere oft Eigenschaften und Fähigkeiten aufgewiesen, die seit jeher von Menschen bestaunt werden und sie haben versucht diesen einzigartigen Attributen so nahe wie möglich zu kommen. Dies kann man in der Literatur, der Mythologie, bei Traditionen und den Folkloren in allen Kulturen der Welt beobachten.

Aktuell sind Tätowierungen mit Tiermotiven von großem Einfluss und Wichtigkeit, die die Tiere in unserem Umfeld des täglichen Leben darstellen. Zum Beispiel besitzen Millionen von Menschen ein Haustier, für das sie viel Geld ausgeben. Aber im traditionellen Stil ist es nicht überraschend, dass Entwürfe von Haustieren bei Tiermotiven vorherrschend sind, da sie eine außerordentliche Macht und Bedeutung haben, die sowohl von persönlicher als auch von übergreifender Form ist.

Für indigene Völker auf der ganzen Welt kann jeder Aspekt der Schöpfung als Geistesführer für den Menschen dienen. Alle Wesen, kleine und große, von den einflussreichen und starren Eichen bis zu den flexiblen und widerstandsfähigen Binsen, besitzen Eigenschaften, die uns etwas über die Welt zeigen in der wir leben und von der wir uns inspirieren lassen können, was unser tägliches Leben angeht. Wenn man dies in einem größeren Kontext betrachtet, kann man erkennen das die Tiere uns so viel zeigen können, weil sie im Vergleich zu den Menschen, noch in der vorgegeben Ordnung der Natur leben und somit uns fremdgewordene Werte und Lebensweisen aufweisen, dessen Teil wir einmal waren. In den Traditionen der alten Völker von Amerika wird gesagt, dass die Menschheit das Fassungsvermögen verloren hat und sich nicht mehr mit den anderen Tieren verständigen konnte, als sie entschied außerhalb dieser natürlichen Ordnung zu leben und sich zur erhabenen Art erklärte.

Die Natur hat unzählige Kreaturen hervorgebracht, jede mit ihren eigenen wichtigen Weisheiten und Lehren. Von den langsamen, arbeitenden und selbstlosen Ameisen bis hin zu den einflussreichen und starken Löwen, sind die Tiere mit ihren lehrenden Idealen immer ein guter Wegweiser, wenn wir uns ein Motiv für ein Tattoo aussuchen.

Hier sind einige Beispiele für die Symboliken die Tiere haben können: Der Adler steht für die Macht, die Freiheit, die Königlichkeit und das Licht; die Eule symbolisiert Weisheit und Intuition; der Bär bedeutet Kraft, Selbstbewahrung und Kenntnis; der Wolf ist ein Zeichen für die Lehre, die Treue und die Teilnahme; der Hund verkörpert Eigenschaften wie die Loyalität und die Liebenswürdigkeit; das Pferd steht für Agilität und Kraft; das Krokodil repräsentiert Geduld und Gefahr. Die Liste der Symboliken von Tiertätowierungen ist endlos.

Wie wir oben schon in der Geschichte des Mannes gesehen haben, besitzen einige Tiere eine Vielzahl an Bedeutungen. Deshalb ist es im Allgemeinen so, dass, wenn eine Person sich ein Tiertattoo stechen lässt, sie dies tut, weil sie eine Veränderung in ihrem Leben zum Ausdruck bringen möchten oder weil das Tier einige oder viele Eigenschaften der Person darstellt.

Darüber hinaus gibt es auch Individuen, die das jeweilige Tiermotiv auch einfach nur schön finden und deswegen eine Tätowierungen dieses Tieres auf ihrem Körper haben wollen. Wiederrum andere trauern einem Tier nach das sie als Freund hatten und nutzen dies als Motivation für das Tattoo. Im Endeffekt hängt alles von dem Individuum ab. Es bleibt also extrem subjektiv und ein Tiertattoo gleicht keinem anderem.

Diese Art von Tattoo kann je nach belieben des Tätowierten auf verschiedensten Körperteilen verwirklicht werden. Da viele dieser Motive groß und bunt ausfallen, um die Tiere realistisch darzustellen, werden sie an Stellen des Körpers verwirklicht, die das gut ermöglichen wie der Rücken, der Busen, die Schultern, die Arme oder die Oberschenkel. So hat der Tätowierer den größtmöglichen Komfort und das Ergebnis sieht am lebendigsten aus. Im Gegensatz dazu,  kann man auch sehr minimalistisch vorgehen.  Kleinere und einfachere Tierdesigns besitzen meistens nur eine Farbrichtung oder sind ganz in Schwarz gestochen und befinden sich auf eher unauffälligen Körperstellen wie den Handgelenken, dem Hals oder den Fußknöcheln.

Tiertattoos sind unisex, das heißt sie können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Obwohl es gewiss ist, dass es einige Motive, wie zum Beispiel das des Wolfes oder des Tigers, mehr von Männern als von Frauen gewählt werden. Andersherum verhält es sich mit Abbildungen von Schmetterlingen, manchen Vögeln und Fischen.

Seit die Tiertätowierungen angefangen haben populär zu sein, haben sie auch noch nicht damit aufgehört. Vielleicht bist du jetzt bereit deine Haut mit einem Tierentwurf zu dekorieren, wir haben dir ja viele Gründe geliefert. Wenn du aber wirklich darüber nachdenkst, dann lass dir gesagt sein, dass du dein Tattoo nur von Experten dieses Gebietes stechen lassen solltest. Bei Tattoos gilt: Die Qualität ist wichtiger als das Finanzielle. Deine Tätowierung ist etwas ganz besonderes und hält dein Leben lang an, also behandele es mit dem nötigen Respekt.

animal

In diesem ersten Beispiel wollten wir euch einen Vogel zeigen, hier ist es ein Adler.  Dieser Adler hält in seinen Klauen einige Pfeile und die Flagge der U.S.A. . Das Tattoo ist sehr groß, sodass es den ganzen Rücken des Mannes ausfüllt.

animal2

In diesem zweiten Bild sehen wir eine Löwenfamilie die aus einem Vater, einer Mutter und zwei Löwenkindern besteht. Es sieht sehr harmonsich und liebevoll aus. Ein Motiv, das Liebe und Zartheit darstellt. Die vier Familienmitglieder sind in der Schulter verwirklicht worden.

Bild 01-2874

Wunderschöne Tätowierung eines Elefantes mit einem Hintergrund aus Bäumen. Die ausgewählten Farben sind perfekt, die Schattierungen in Brauntönen unterstreichen das Design und stellen den Elefant in den Vordergrund. Jede Falte des Elefantes ist genau zu erkennen und zweifelsfrei handelt es sich bei dem Tätowierer um einen Künstler.

 

Bild 02-2876

Bild 03-2878

Bild 04-2881

Bild 05-2883

Bild 06-2886

Bild 07-2888

Bild 08-2890

Bild 09-2892

Bild 10-2894

Bild 11-2896

Bild 12-2898

Bild 13-2900

Bild 14-2902

Bild 14-2902

Bild 16-2907

Bild 17-2909

Bild 18-2911

Bild 19-2913

Bild 20-2915

Bild 21-2917

Bild 22-2919

Bild 23-2921

Bild 24-2924

Bild 25-2927

Bild 26-2932

Bild 27-2936

Bild 28-2938

Bild 29-2939

Bild 30-2943

Bild 31-2949

Bild 32-2954

Bild 33-2960

Bild 34-2962

Bild 35-2964

Bild 36-2965

Bild 37-2968

Bild 38-2969

Bild 39-2971

Bild 40-2973

Bild 41-2975

Bild 42-2977

Bild 43-2980

Bild 44-2983

Bild 45-2986

Bild 46-2989

Bild 47-2992

Bild 48-2995

Bild 49-2998

Bild 50-3003

Bild 51-3005

Bild 52-3007

Bild 53-3009

Bild 54-3010

Bild 55-3013

Bild 56-3014

Bild 57-3016

Bild 58-3018

Bild 59-3020

Bild 60-3023

Bild 61-3025

Bild 62-3027

Bild 63-3029

Bild 64-3031

Bild 65-3033

Bild 66-3034

Bild 67-3036

Bild 68-3038

Bild 69-3039

Bild 70-3042

 

Résumé

Welche Körperteile werden tätowiert?Alle Bereiche des Körpers: Der Rücken, der Bauch, das Bein, der Arme, etc...
Welche Farben werden benutzt?Alle Farben werden gebraucht, da alle Tiere unterschiedlich aussehen.
Mehr Männer oder mehr Frauen?Beide Geschlechter lassen sich diese Motive stechen.
Welche Größe?Je nach dem wie groß das Tier ist, kann das Tattoo auch unterschiedlich groß sein.
Was ist die Symbolik oder die Bedeutung dieser Tattoos?Jedes Tier bedeutet etwas anderes.

Was denkt ein Mädchen über diese Designs?

In diesem Einschnitt gibt es nur wenige negative Sachen die ich sagen kann, ich liebe die Tiere und wie ich, sind viele die Personen, die wir es machen. Einige haben das Glück, fähig zu sein, ein Tier zu haben, andere können sich nicht erlaubt sein Haus, in einen Zoo verwandelt zu haben, obwohl es ihnen gefallen würde. Wie auch immer, scheint mir die Tätowierung eines Tieres immer eine gute Idee. Zwischen den Liebhabern der Tiere gibt es eine Lieblingsart immer, eine, durch die sie authentische Leidenschaft und Anbetung fühlen und es in der Haut zu tätowieren, um es immer mit uns zu bringen, ist eine Form es zu beanspruchen. Ich liebe die Tiere und die Tätowierungen irgendeiner Spezies, es ist mir egal, weder die Größe noch der Entwurf, das wechselt nach dem Geschmack von jedem.

Teilen:

whatsappwhatsappwhatsappwhatsapp