Wie ernähren sich Tintenfische? Ernährung und Fütterung

Manuel G | 15. Juni 2021

Tintenfisch

Tintenfische sind fleischfressende Tiere, die sich von kleinen Fischen, Krabben, Garnelen und anderen kleineren Tintenfischen ernähren, obwohl dies nur bei Nahrungsknappheit der Fall ist.

Die kleinsten Exemplare der Tintenfische ernähren sich hauptsächlich von Krill und Plankton.

Was fressen Tintenfische?

Tintenfische sind Einzelgänger, obwohl sie manchmal in kleinen Gruppen zusammenkommen, um leichter zu jagen oder in Gegenwart vieler Raubtiere am Leben zu bleiben. Wenn ein Tintenfisch genug Nahrung zu sich nehmen kann, wächst er schnell; der Mangel an ausreichender Nahrung macht sie schwach und unfähig, unter den harten Lebensbedingungen zu überleben.

Eigenschaften von Tintenfischen

Tintenfische sind Meeresmollusken, die fast alle großen Salzwassermassen bewohnen. Sie haben einen länglichen und konischen Körper, der durch eine dünne und flache Innenschale geschützt wird. Der Kopf ist groß mit einem kleinen Mund und einem scharfen Schnabel (zum Töten und Zerreißen seiner Beute), ein Paar großen Augen, acht Armen und zwei mit Saugnäpfen ausgestatteten Tentakeln. Sie haben auch ein Paar Kiemen, drei Herzen und ein Organ, das als Hyponom bezeichnet wird. Deshalb können sie sich leicht bewegen, weil dadurch Wasser unter Druck ausgestoßen wird. Ihre Haut ist von Chromatophoren bedeckt, einer Art von Zellen, die es ihnen ermöglichen, ihre Farbe zu wechseln, wenn sie sich von Raubtieren bedroht fühlen. Diese Strategie wird mit dem Ausstoß der von ihnen produzierten Tinte kombiniert.

Wie groß ist der Tintenfisch?

Die Größe des Tintenfischs hängt von der Art ab, aber die meisten sind nicht größer als 60 Zentimeter, außer den Riesentintenfischen, die bis zu 13 Meter groß werden können.

Der Lebenszyklus des Tintenfisches

Die Tintenfische leben etwa ein Jahr und sterben nach der Paarung und Aufzucht ihrer Jungen, obwohl einige Riesenarten zwei oder mehr Jahre leben können.

Beziehung zwischen den Tintenfischen und den Menschen

Diese Tiere sind normalerweise nicht gefährlich, aber manche Arten sind häufig sehr aggressiv, wenn sie sich in Gefahr fühlen. Die einzigen, die von Fischern als aggressiv und gefährlich für den Menschen beschrieben wurden, sind die Riesentintenfische.

Hits