Bedeutung der ägyptischen Tätowierungen: 12 Symbole

Die alten Ägypter haben seit Jahrzehnten viele Menschen auf der ganzen Welt fasziniert, und diese Faszination hat nun auch in der Welt der Tätowierungen Einzug gehalten.

Die alten Ägypter waren die erste bekannte Kultur, die Tätowierungen verwendete. Sie hatten ein Alphabet, das auf Bildern basierte, die Hieroglyphen genannt werden, und jeder „Buchstabe" basierte auf einer Skulptur, einem Tier oder einem zentralen Gott der ägyptischen Kultur.

egyptian tattoo 2

Im Folgenden haben wir die wichtigsten ägyptischen Symbole mit ihren Bedeutungen zusammengetragen, wenn wir sie in einem Tattoo verwenden. Viel Spaß!

- Ankh: Ankh (oder Anch), auch bekannt als „Lebensschleife", ist ein Symbol für das Leben, die Liebe und die Ewigkeit. Dieses Tattoo wird auch durch das Auge des Ra dargestellt.

- Anubis: Es ist eine Schakalfigur und der Gott des Todes und des Lebens nach dem Tod. Er symbolisiert die optimistische Seite des Todes und legt den Schwerpunkt auf Frieden, Schutz und den damit verbundenen Respekt.

- Das Auge des Horus: Im alten Ägypten war Horus der Himmelsgott. Als Motiv einer Tätowierung symbolisiert das linke Auge des Horus „das Geschenk des Lebens".

- Das Ra-Auge: Das rechte Auge von Horus wurde zum Auge von Ra und symbolisiert maximalen Schutz und dient als „ewiger Beobachter“.

- Die Göttin Isis: Diese ägyptische Göttin wird heutzutage immer noch in heidnischen Bräuchen verehrt und steht für die Natur, die Fruchtbarkeit und die Mutterschaft.

- Der König Tut: Der König Tut, der berühmteste aller Könige des alten Ägyptens, symbolisiert Macht, Hedonismus und die Königswürde.

- Mumien: Diese einbalsamierten Körper repräsentieren Kraft und das Leben nach dem Tod.

- Pharao: Diese Führer waren nicht nur königlichen Mitglieder der Gesellschaft, sie wurden auch als Götter auf der Erde verstanden. Der Pharao symbolisiert die höchste Macht und unerschütterliche Führung.

egyptian tattoo 1

- Pyramide: Diese beeindruckenden Bauwerke, die von den Menschen errichtet wurden, stehen für Stärke, Härte und unseren Platz in der Ewigkeit.

- Königin Nofretete: Als Frau, die die religiöse Revolution angeführt und den Monotheismus in dem gesamten Staat eingeführt hat, symbolisiert die Tätowierung der Königin Nofretete weibliche Macht, Wohlstand und Fortschritt.

- Käfer: Es wurde geglaubt, dass die Käfer die Sonne am Himmel bewegten, daher repräsentieren sie das Gewerbe und die Schöpfung.

- Sphinx: Als Löwe mit Frauenkopf ist die Sphinx ein Symbol für Rätsel, Gefahren und Glücksspiele.

Das könnte dir auch gefallen:

Für den Fall, dass du die Bedeutungen von anderen Tätowierungen kennenlernen möchtest, haben wir einen Artikel mit der Erklärung von mehr als 150 verschiedenen Tätowierungsmotiven für dich erstellt.

--> Bedeutungen und Symbolik der 150 populärsten Tattoos

Die beliebtesten Artikel