Cremes nach der Abheilung von Tätowierungen

Manuel G | 15. Juni 2021

cremes fur tattoo

Tätowierungen erfordern schon ab dem Moment, in dem der letzte Tintentropfen unter unsere Haut kommt, viel Pflege. Ich beziehe mich auf die Cremes nach der Heilung von Tätowierungen, die dafür sorgen, dass dein Tattoo den Stil, die Farben und die Qualität der ersten Monate beibehält.

Wie heilt man ein Tattoo richtig?

Selbst Tätowierer sind sich darin nicht einig. Einige sagen mir, dass ich eine gewisse Creme verwenden sollte, andere, dass ich sie nicht verwenden sollte, andere, dass ich das Tattoo mehrere Male am Tag waschen muss und andere, dass ich es nur einmal täglich waschen sollte. Damit meine Tätowierungen richtig heilen, sage ich dir, was ich tue:

- In den ersten 10 Tagen verwende ich einen Plastikfilmwickel. Während der ersten 3 Tage wechsele ich ihn dreimal täglich, danach nur vor dem Einschlafen und wenn ich aufstehe.

- Bei jedem Wechsel wasche ich den Bereich mit neutraler Seife (3 Mal pro Tag) und trockne ihn mit Papiertüchern ab.

- Ab dem dritten Tag trage ich sanft eine Schicht aus fester Vaseline auf, die keine Farbstoffe, Parfüme oder sonstigen Stoffe hat, die meine Haut reizen oder Juckreiz in der Umgebung verursachen könnten, aber die sie fest und feucht hält.

- Ab Tag 7 trage ich keine Vaseline mehr auf (es sei denn, es fehlt ihr noch Feuchtigkeit) und benutze nur noch 3 bis 5 Tage die Kunststofffolie.

So habe ich vier meiner Tätowierungen geheilt und keine Probleme gehabt. In anderen Fällen habe ich Cremes und Lotionen verwendet, um bei der Verheilung zu helfen, wie Bepanthol, Bepanthen oder sogar Efatracina, aber es gab keinen Unterschied oder zumindest habe ich ihn nicht bemerkt (es ist wichtig, zu berücksichtigen, dass der Organismus eines jeden von uns auf verschiedene Art und Weise arbeitet und reagiert). Dazu muss ich sagen, dass einige Tätowierer mir diese Cremes empfahlen, und andere mir empfahlen, sie nicht zu verwenden.

tattoo Pflege 13

Was du nicht tun solltest …

Aus meiner eigenen Erfahrung:

- Setze das Tattoo in den ersten 3 Monaten niemals der Sonne aus. Wenn du es danach vermeiden kannst, umso besser. Die Sonne schadet dem Tattoo, seiner Farbe und seiner Qualität erheblich.

- Tauche es niemals in nicht trinkbares Wasser.

- Kratze dich nie und mach nie die obere Schicht ab, sei da bitte sehr geduldig.

Kurz gesagt, obwohl viele glauben, dass die Pflege nach der richtigen Abheilung der Tätowierung vorbei ist, liegen sie falsch. Es ist keine einfache Aufgabe, das Tattoo richtig zu behandeln, nachdem es geheilt ist, aber es ist sowohl für uns (die wir das Tattoo tragen) als auch für den Künstler von enormer Wichtigkeit, da seine Arbeit und sein Ruf auch in direktem Zusammenhang mit deinem Tattoo stehen.

tattoo Pflege 08

Cremes zur Pflege von Tätowierungen nach ihrer Abheilung

Wenn das Tattoo richtig verheilt ist und du mit der erforderlichen Pflege fertig bist, solltest du einige Cremes verwenden, wenn du beabsichtigst, dass dein Tattoo den Stil, die Farben und seine Qualität beibehalten soll. Diese Cremes sind nichts Außergewöhnliches, sie sind nicht teuer und sind auch nicht schwer zu bekommen. Sie sind nur Feuchtigkeitscremes und was sie tun, ist einfach die Haut feucht halten.

Darüber hinaus tragen diese Cremes dazu bei, die Haut gesünder, gepflegter und widerstandsfähiger zu erhalten, wodurch eine perfekte Stelle für die Tätowierungen entsteht. Auf diese Weise werden deine Motive die Farbe länger behalten und den Glanz und die Essenz zeigen, die man in den ersten Monaten wahrnehmen konnte. Um also die besten Ergebnisse mit deinem Tattoo zu erzielen, empfehle ich dir, ab dem ersten Monat eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Diese Cremes werden wie jede Creme dieser Art ein- bis dreimal täglich verwendet, obwohl einmal nach dem Duschen meist ausreichend ist. Von solchen Cremes gibt es viele Marken und unterschiedliche Preise, aber die am meisten empfohlenen und beliebtesten sind unter anderem Nivea, Nivea After Sun, Dove, Hinds und Revlon.

Wenn du eine davon verwendest, hältst du die Zone feucht und das Tattoo in einem optimalen Zustand.

Die beliebtesten Artikel

tattoo Pflege 02

Was kann man machen, damit ein Tattoo nicht so weh tut: 5 Tipps

Ein Tattoo zu bekommen ist ein wahres Ritual. Für…
tattoo Pflege 09

Wie behandelt man ein infiziertes Tattoo?

Tätowierungen sind - wie jede Wunde auf der Haut…
tattoo Pflege 07

Typische Symptome von infizierten Tätowierungen

Eine Infektion in den Tagen nach den…